© obs/ZDF

Eine Frau verschwindet

  • Bruno van Leeuwen - Die Stadt und die Angst (Working title)
TV-Movie (Series) | 2011-2012 | ZDF [de] | Whodunit | Germany

Shooting data

Start of shooting30.04.2011
End of shooting03.06.2011
LocationsAmsterdam

Brief synopsis

Van Leeuwen ist ratlos, als er an diesem Tag nach Hause kommt. Was könnte das Motiv für diesen bestialischen Mord an einem Kind sein?

Seine Frau Simone kann ihm diese Frage nicht mehr beantworten. Sie lebt in ihrer eigenen Welt, die Tag für Tag kleiner wird, denn sie ist, kaum 50 Jahre alt, an Alzheimer erkrankt und auf Betreuung angewiesen. Nur mühsam und mit Hilfe der Pflegerin Ellen kann Bruno sich noch selbst um Simone kümmern. Und er weiß längst, dass Ellen Recht hat: Er muss seine Frau ins Heim geben. Aber das will er nicht hören – ist Simone doch die Liebe seines Lebens. Umso schmerzhafter ist es für van Leeuwen, als er entdeckt, dass Simone ihn vor Jahren betrogen hat. In einer Abstellkammer findet er ein Bündel glühender Liebesbriefe. Van Leeuwen will Simone zur Rede stellen. Doch sie kann sich nicht mehr erinnern: Die Affäre ist wie seine Ehe und er selbst dem Vergessen anheimgefallen.

Nachts treibt van Leeuwen Simones Betrug um, tagsüber sucht der Kommissar nach der Lösung des tödlichen Rätsels. Ein kleiner Bambussplitter, den van Leeuwen am Tatort gefunden hat, bringt ihn schließlich auf die richtige Spur. Die Herkunft des Bambus aus Melanesien und die groteske Vorgehensweise des Mörders lassen einen Ritualmord vermuten. Van Leeuwen bittet den Anthropologen Josef Pieters als Spezialisten um Unterstützung. Obwohl sich auch private Hoffnungen an dieses Treffen knüpfen – Pieters ist auch Experte auf dem Gebiet der Creutzfeld-Jakob und Alzheimer Forschung – misstraut van Leeuwen dem Wissenschaftler auf Anhieb. Doch es lässt sich keine Verbindung zwischen dem aalglatten Virologen und dem toten Jungen herstellen.

Erst als van Leeuwen illegal in Pieters Haus eindringt und Beweismaterial entwendet, ist er sicher, den Fall lösen zu können. Alles spricht dafür, dass in Pieters Haus eine zweite Person lebt. Ist sie der Schlüssel zu dem Mord an Kevin van Leer? Als der Kommissar Pieters mit seinem Verdacht konfrontiert, spitzt sich die Situation gefährlich zu .

(http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/web/ZDF.de/Der-Fernsehfilm-der-Woche/2942312/24570582/81841d/Eine-Frau-verschwindet.html)

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
Peter HaberKommissar Bruno van Leeuwen [L]
Jasmin GeratAssistentin [L]
Maja MaranowSimone van Leeuwen [L]
Tobias MorettiJosef Pieters [L]
Johanna GastdorfEllen [SR]
Marcel HensemaAnton Gallo [SR]
Patrick AbozenRemko Vreeling [SR]
 Johann Adam OestMarten Holthusen [SR]
 Daniel DrewesArzt [SR]
 Therese HämerRuth van Leer [SR]
 Alexandra SchalaudekDr. Ten Damme [SR]
 Charlotte BohningRadiomitarbeiterin [BP]
 Michelle Barthel

Crew

DepartmentActivityNameComment
Accounting Dept.production accountant Stephanie MandtAbr. deutsche Unit / Niederlande
Camera Departmentdirector of photography Theo Bierkens
Camera Department1st assistant cameraLuc Brefeld
Camera Department2nd assistant cameraMarijn Wendel
Camera Departmentstill photographer Martin Valentin MenkeAmsterdam
Castingcasting directorSandra Köppe
Costume Departmentcostume designerAnneke Troost
Costume Departmentwardrobe Gudula SchmidtZusatzgarderobiere
Director's DepartmentdirectorMatti Geschonneck
Director's Department1st assistant director Florian SchottAmsterdam
Editingeditor Janina Gerkens3 Tage Rohschnitt
EditingeditorEva Schnare
Editingassistant editor Philipp Kampff
Makeup Departmentkey makeup artist Brigitte Dettling
Production Designproduction designer Thomas FreudenthalAmsterdam
Production Designassistant production designer Elisa Runer
Production Designstandby props Stephanie Moldrings
Production Mgt.line producer Andreas BreyerVB Holland und Produktion
Production Mgt.line producerAnnette OswaldNur Vorbereitung
Production Mgt.unit production manager Ute Schnelting
Production Mgt.post production supervisor Arne Möller
Production Mgt.production coordinator Inga Pressler
Production Mgt.unit manager Markus Hesseling
ScreenplayscreenwriterMarkus Busch
Screenplayliterary sourceClaus Cornelius Fischer
Sound Departmentproduction sound mixer Benjamin Schubert
Sound Departmentboom operatorTino Van Schooten
Visual Effects2d artist Uwe Zerrwecksmoke*
Visual Effectscolorist Jochen Hinrichs-Stöldt
Further Crewdialogue coach Corinne Le HongPeter Haber (DE)

Production companies

CompanyComment
 Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH

Facilities

Department CompanyComment
In Front of the CameraActing DubdollsDialog Coaching (DEU) Peter Haber
ProductionProduction Services FilmobilMaskenmobil, Aufenthaltsmobile
ProductionProduction Services Onkel Toms HütteCatering
Production Design, Costumes, Makeup and HairProps AXIS MUNDI Filmwelten / Boris Kohn
Production Design, Costumes, Makeup and HairProps Film Ambulanz HamburgMedizin. Ausstattung
Production Design, Costumes, Makeup and HairVehicles and aircrafts Setlounge GmbHSet Van Generator

Awards

Award winnerYearAwardCategory 
Matti Geschonneck2012Filmfest MünchenNeues Deutsches FernsehenNominated

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermanyZDF [de]Monday, 15.10.2012