TV Movie | 1985 | ZDF [de] | Experimental | Germany

Main data

Project data

Length of movie60

    Brief synopsis

    Nach einer Kinovorstellung schlüpfen die Kartenverkäuferin, der Filmvorführer, die Eisverkäuferin und eine Zuschauerin in Filmrollen und verhalten sich wie die Helden auf der Leinwand. Sie zitieren Dialoge aus klassischen Gangsterfilmen und kehren erst mit Beginn der nächsten Vorstellung in die Realität zurück. L-Film, definiert Liebe als Fiktion und sucht sie deswegen nicht in der Realität, sondern in der glorifizierten Form im Film.

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photographyBernhard Geiler
    Camera Departmentdirector of photographyWalter Gramming
    Director's DepartmentdirectorThomas Balzer
    EditingeditorThomas Balzer

    Production companies

    CompanyComment
    Thomas Balzer Produktion

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanyZDF [de]Wednesday, 03.04.1985