Love Parade du Siecle

  • Die totalste Love Parade (German title)
Report | 2001 | arte | Germany

    Brief synopsis

    Am ursprünglichen Termin der Loveparade, dem 14. Juli 2001, ist die Strecke vom Ernst Reuter Platz zum Brandenburger Tor für eine Gegen-Demonstration vom Verein "Rettet den Tiergarten" blockiert, als Loveparade-Tag ist nun der 21.Juli vorgesehen. Durch den Termin-Hickhack wurde Berlin für zehn volle Tage zur Hauptstadt der Raver.

    Quelle: http://www.agdok.de/index.php?page=movies_detail&content=movies&id=19603&language=de_DE

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmenteng cameraChristoph Herzog
    Camera Departmenteng cameraBert Peschel
    Camera Departmenteng cameraThomas Miller [2]
    Director's DepartmentdirectorThomas Balzer
    Director's Departmentdirector Christoph Weinert
    EditingeditorPatric Pesch
    Sound Departmentproduction sound mixer David Kammerer
    Sound Departmentproduction sound mixerMartin Keller [1]

    Facilities

    Department CompanyComment
    CameraCameras and UtilitiesBildpunkt Film- und Fernsehproduktions GmbHTeamvermietung