Stage Play Recording | 2010 | arte | Theater | France

Project data

Picture formatTV 16:9 (1 : 1,78)
Picture material negativeHD

    Brief synopsis

    Lachen aus Grauen geboren. Von allen Gestaltungen des Don-Juan-Mythos ist Mozarts Oper die tiefgründigste, widersprüchlichste und erstaunlichste. Der russische Starregisseur Dmitri Tcherniakov bringt diesen Sommer seine Fassung der Geschichte über den klassischen Bösewicht und Frauensammler Don Giovanni in Aix-en-Provence auf die Bühne und ARTE ist live mit dabei. Für den musikalischen Klang zeichnet Louis Langrée verantwortlich. Eine Gemeinschaftsproduktion des Aixer Opernfestivals mit dem Teatro Real Madrid und der Canadian Opera Company, Toronto. Durch den Opernabend bei ARTE führt Emmanuelle Gaume.

    Der russische Bühnenregisseur Dmitri Tcherniakov inszeniert für das Opernfestival von Aix-en-Provence die Mozart-Oper neu. Wie üblich zeichnet er auch für das Bühnenbild verantwortlich. Die Besetzung ist international: Der dänische Bariton Bo Skovhus interpretiert die Titelrolle, als Leporello steht ihm Kyle Ketelsen zur Seite. Der Amerikaner wurde bereits in London und in Barcelona in dieser Rolle gefeiert. Marlis Petersen, die Donna Anna, kommt aus Deutschland und Kristine Opolais - Donna Elvira - aus Lettland. Im Orchestergraben steht Louis Langrée am Pult des Freiburger Barockorchester.

    Emmanuelle Gaume moderiert den Abend und berichtet in der Pause über die diesjährige Ausgabe des Opernfestivals von Aix-en-Provence und über den Mythos des Don Giovanni.

    Cast

    ActorRole nameVoice actor / Speaker
    Emmanuelle GaumeModerator

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photographyMartial Barrault
    Director's DepartmentdirectorDmitri TcherniakovInszenierung
    Director's DepartmentdirectorAndy SommerTV-Regie
    Director's DepartmentScript Myriam Hoyer
    Sound Post Productionmusic re-recording mixerPhilippe Engel

    Production companies

    CompanyComment
    Bel Air Media [fr]

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanyarteMonday, 05.07.2010