Polizeiruf 110 - Ein Kartenhaus

  • Polizeiruf 110 - Befreiung (Working title)
TV-Movie (Series) | 1984 | ARD [de] | Whodunit | Germany

    Brief synopsis

    Innerhalb einer Dreierbeziehung zwischen Marion Wilke und zwei Arbeitskollegen kommt es zu einem Unfall mit tödlichem Ausgang. Aus Angst vor der Strafe entschließt sich das überlebende Paar, den Täter zu verstecken. Fast drei Jahre verbringt der Mann in der Wohnung der Geliebten. Durch das Hinausschieben der Entdeckung vermehren sich die Konflikte und es vergrößert sich die Schuld.

    Die selbstgewählte Isolation zerstört alle menschlichen Beziehungen und die eigene Persönlichkeit. Die Verantwortung vor Gericht erlebt der Täter schließlich als Befreiung und als Ausgangspunkt für ein neues, menschenwürdiges Leben.

    (Quelle: http://www.polizeiruf110-lexikon.de/staatsanwalt/notizen.php?Nummer=19840304-000001 / gez. Riemann)

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Department1st assistant camera Andreas Denker
    Director's Departmentdirector Hans Werner
    ScreenplayscreenwriterIngeborg Nössig
    Screenplayscript consultantKäthe Riemann