Brief synopsis

    Er war der Erste, der den Europäern ein Bild von Brasilien vermittelte: Moritz Rugendas, aus alter Augsburger Malerfamilie stammend, hatte von 1821 bis 1825 an einer vom russischen Zaren entsandten Expedition teilgenommen. Die Reise begann in Rio de Janeiro und endete in Ouro Preto, einer der schönsten Barockstädte Brasiliens. Die Bilder vom Alltag des Landes, die Rugendas nach Europa mitbrachte - rund 500 an der Zahl - waren Grundlage für sein lithografisches Werk "Malerische Reise durch Brasilien". Rugendas bildhafter Reisebericht ist noch heute ein unersetzliches Dokument der Völkerkunde, genau beobachtet und von hohem Kunstwert.
    Auf den Spuren von Moritz Rugendas Expedition sucht "Malerische Reise in Brasilien" nach ähnlichen Motiven, wie sie der malende Chronist mit großer Detailtreue ins Bild gesetzt hat.

    Crew

    ActivityNameComment
    director of photographyHans-Jürgen Grundmann
    1st assistant cameraFranz Lindner
    directorHans-Jürgen Grundmann
    gaffer Holger Norgall

    Production companies

    CompanyComment
     Tellux Film GmbH