Brief synopsis

    Der Agrarfilm aus der Reihe Die stärksten Traktoren präsentiert die Schlepperlegenden im deutschen Westen wie die Traktoren den Deutschen Leicht-Diesel DLD 2 von IHC. Auch die PS-Boliden der AGROTRON-Reihe werden gezeigt.

    Bauernschlepper, Alltagstraktoren, PS-Pioniere, Geräteträger: Die westdeutschen Traktorenhersteller entwickeln ab den 1930er Jahren modernste Landtechnik. Mit DEUTZ in Köln und IHC in Neuss beherrschen lange Zeit zwei Hersteller den Markt. Der Elfer Deutz ist weltweit der erste serienmäßige Kleinschlepper und dient vielen namhaften Herstellern als Vorbild. IHC hält mit seinen FARMALL-Tragschleppern dagegen. Nach dem Zweiten Weltkrieg steigen viele Hersteller in den Traktorenmarkt ein. RUHRSTAHL mit seinem Geräteträger ist dabei ein Pionier, der ungewöhnliche Wege geht.

    Die stärksten Traktoren des Westens zeigt Meilensteine des Traktorenbaus im 20. Jahrhundert, präsentiert ausführlich alle bedeutenden Traktoren wie z.B. den Deutschen Leicht-Diesel DLD 2, von IHC bis zu den AGROTRON PS-Boliden.

    Die stärksten Traktoren des Westens knüpft an die erfolgreiche Dokumentation Die stärksten Traktoren des Südens und bietet einen umfassenden Überblick für jeden Schlepperfreund.

    Crew

    ActivityNameComment
    director of photography Caroline Rosenau
    directorDietrich Lehmann
    freelance producerKan Nozava

    Production companies

    CompanyComment
    wk&f Kommunikation GmbH