Brief synopsis

    Nach zehn Jahren Bauzeit wurde er 1888 eingeweiht. Monumental in seinen Ausmaßen, reich verziert und im Detail verspielt, verband das Gebäude den neugotischen Stil der viktorianischen Zeit mit Elementen indischer Baukunst. 1100 Züge und knapp drei Millionen Passagiere machen Victoria Terminus heute zum betriebsamsten Bahnhof der Welt. Der Film beobachtet einen „normalen“ Tag, 24 Stunden, im Victoria Terminus, einem Bahnhof, der niemals schläft.

    Crew

    ActivityNameComment
    director of photographyAlok Upadhyay
    eng assistant audio/video Mathews Anthony
    directorRolf Lambert
    editor Mathews Anthony

    Production companies

    CompanyComment
    Along Mekong Productions (AMP) [de]