Filmplakat Revolution ohne Nelken | © AmperMedia

Revolución sin claveles

  • Revolution ohne Nelken (German title)
Documentary | 2005 | Politics | Switzerland

Main data

Project data

Length of movie25
Picture formatTV 16:9 (1 : 1,78)
Picture material negativeMiniDV
Sound formatStereo

Brief synopsis

Hugo Chávez Präsident von Venezuela, teilt die Welt in zwei Hälften; er wird bewundert und gehasst, verehrt und verwünscht, eine Polarisierung, die sich auch in seinem eigenen Land beobachten lässt.
Entstanden ist ein 25 Minuten langer Dokumentarfilm, der vor allem den oppositionellen Stimmen Platz gibt. Zugleich zeigt er auch die Schattenseiten eines totalitären, populistischen Präsidenten, der immer mehr in Richtung Diktatur führt, und von seinem Mitstreiter Fidel Castro für seine Entschlossenheit bewundert wird. Durch den Film führen uns vier Interviews mit vier Personen aus sozial und kulturell völlig unterschiedlichen Positionen.
Der Titel des Filmes (Revolution ohne Nelken) bezieht sich einerseits auf die portugiesische Nelkenrevolution, die ohne einen Schuss über die Bühne ging, andererseits ist die Nelke in Venezuela von historischer Bedeutung. Die „Bolivarianische Revolution“ in Venezuela ist dagegen eine Revolution, die uns nach den schönen Nelken suchen lässt. Eine Revolution, die von einem Grossteil der Venezolaner nicht mitgetragen wird und von versteckter Gewalt/Unterdrückung überschattet wird.

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
Thomas FischerThomas Fischer [SR]
Zaida HerreraZaida Herrera [SR]

Crew

ActivityNameComment
director of photographyJoël L. Jent
directorJoël L. Jent
editorJann Anderegg
composerManuel Benz

Production companies

CompanyComment
AmperMedia [ch]

Distributing companies

CompanyComment
MovieBiz Films [ch]