Scenes

  • ZWEI HERREN IM ANZUG - R: Josef Bierbichler - 2017

Trailers

  • Trailer on Youtube

Brief synopsis

Es ist das Jahr 1984 und es ist am Ende des Sommers. Im ausgedienten Tanzsaal eines ehemals traditionsreichen Gasthauses am See, haben der Wirt und Bauer Pankraz und sein 35 jähriger Sohn Semi gerade die letzten Gäste verabschiedet, die zum Leichenschmaus zu Ehren der verstorbenen Frau und Mutter Theres erschienen waren.
Nun sitzen Vater und Sohn in erzwungener Gemeinschaft beisammen und unterhalten sich über die Vergangenheit: 1. und 2. Weltkrieg, alliierte Besatzung, der erste Traktor, Kalter Krieg, Wirtschaftswunder, Flüchtlinge, Studentenunruhen, die Familie. Alles kommt stockend und sehr persönlich zur Sprache und (für den Zuschauer) ins Bild.
Zwei unbekannte, vornehm gekleidete Herren werden sie vom späten Nachmittag an bis in die anbrechende Nacht hinein als zwar ungebetene, aber doch eindringliche Stichwortgeber ihres familiären Erinnerns über einen Zeitraum von 70 Jahren begleiten.
Ein Jahrhundert – Eine Familie – Drei Generationen. Mit bayerischer Wucht und dabei auch poetisch zeigt Autor, Regisseur und Schauspieler Josef Bierbichler in „Zwei Herren im Anzug“ nach Motiven seines erfolgreichen Romans „Mittelreich“ ein Familienepos, in dem gleichzeitig deutsche Geschichte von 1914 bis heute und ein großes Stück Heimat erzählt wird.
Quelle: X Verleih

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
Josef BierbichlerPankratz alt [L]
Martina GedeckTheres alt [L]
Simon DonatzJunger Seewirt [SR]
Sophie StockingerTheres, jung [SR]
 Sarah CampHertha [SR]
 Irm HermannPhilomena [SR]
 Paulina Jolande Alpen
Hertha jung [SR]
Margarita Broich
Benjamin CabukVictor [SR]
Georg Friedrich

Crew

DepartmentActivityNameComment
Accounting Dept.production accountant Peter Gneckow+ Postproduktion/Schlussprüfung
Accounting Dept.assistant production accountantLukas ReichDrehblock Thüringen
Accounting Dept.accountant trainee Margot Hahn
Camera Departmentdirector of photography Tom Fährmann
Camera Departmentcamera operator Florian DittelC-Cam, AMIRA, Helicopter-Day
Camera Departmentcamera operator Sven FinkA-cam / Unterwasseraufnahmen
Camera Departmentdrone camera operator Norwin Hatschbachalexa mini+MP - schwebewerk
Camera Departmentsteadicam operator Jörg SchentenARRI TRINITY / ALEXA Mini
Camera Department1st assistant camera Florian DittelALEXA SXT Plus, ALEXA Mini
Camera Department1st assistant camera Stefan J. BetzZusatz

Production companies

CompanyComment
X Filme Creative Pool GmbH [de]
BR Bayerischer Rundfunk [de]Koproduktion, federführend
Arri Media GmbH [de]
Arte [de/fr]Koproduktion
WDR - Westdeutscher Rundfunk [de]Koproduktion

Distributing companies

CompanyComment
Beta Cinema GmbHWeltvertrieb
 X Verleih AGDeutschland

Facilities

Department CompanyComment
CameraCameras and Utilities AirsourceoneUnterwasser/ UnterEis, Coaching, Double
In Front of the CameraExtras/Bit Player Producer’s Friend GmbH [de]Kleindarsteller
ProductionFinance/Law/Insurance adag Payroll Services GmbHKomparsenabrechnung
ProductionProduction Services Bavaricus - Die Dienstleister für Film, Fernsehen & WerbungLKW Umsetzungen
ProductionProduction Services FES - Film-Equipment-ServicesKfz Umsetzungen
Production Design, Costumes, Makeup and HairCostumes JOLA-RentMasken u Garderoben
Production Design, Costumes, Makeup and HairCostumes Kostümverleih Johann VoglKB: Katharina Ost
Production Design, Costumes, Makeup and HairCostumes Sturm Handels GmbHUniformen
Production Design, Costumes, Makeup and HairCostumes Theaterkunst GmbH KostümausstattungKB: Katharina Ost
Production Design, Costumes, Makeup and HairDecoration VorfilmThüringen

Awards

Award winnerYearAwardCategory 
 Josef Sanktjohanser2018Deutscher Filmpreis (Lola) [de]Bestes SzenenbildNominated
Josef Bierbichler2018Festival des deutschen Films [de]Stilbewusst und intensivNominated
Josef Bierbichler2018Tallinn Black Nights Film Festival [ee]Int. WettbewerbNominated
Josef Bierbichler2018Fünf Seen Fimfestival [de]Open AirNominated

Cinema

TypeCountryDateComment
Theatre releaseGermanyThursday, 22.03.2018