Documentary | 2008 | Germany

    Brief synopsis

    Ein Altersheim mit Demenzkranken. Ein Ort, wo die Vergänglichkeit besonders deutlich
    spürbar ist, aber gleichzeitig ein Ort, wo die Menschen in ihren Gefühlen die Grenzen der
    Zeiten, Orte, Wahrnehmungen, Logik und Rollen- und Wertvorstellungen überwinden, wo
    nur das wesentliche wesentlich wird, jenseits der Bremsen, der Kontrolle und Grenzen. Ort
    und Zeit der Reflexion und des Überganges und Treue zu sich selbest, Welt des Kampfes und
    der Hoffnung, inneren Freiheit und Gefangenschaft zugleich - eine Welt mit eigenen Regeln
    und Wahrnehmungen, in die zu reisen sich lohnt...

    Crew

    ActivityNameComment
    director of photographyBjörn Bethke
    directorTinatin Gurchiani
    editorDoreen Ignaszewski
    sound re-recording mixerMarkus Krohn
    sound designerMarkus Krohn
    sound editorMarkus Krohn