Wie geht das? Pferde verschicken

  • Der Pferdeverschicker (Working title)
Report (Series) | 2016 | NDR [de] | Docu | Germany

Main data

DirectorAnja Schlegel
ProductionTV Plus GmbH

Project data

Length of movie30 Min.
Picture formatTV 16:9 (1 : 1,78)
Sound formatStereo

    Brief synopsis

    Von Lastrup hinaus in die Welt. Guido Klatte transportiert circa 3000 Pferde pro Jahr und bietet Pferdebesitzern einen Rundum-Reiseservice „von Haus zu Haus”. In Klattes knallroten Luxusliner rollen die Pferde von ihrem Heimatstall in die Logistikzentrale und dann weiter zum Flughafen - egal ob es von Irland oder Portugal nach Amerika geht oder von der Ukraine nach Bolivien. Es ist kein leichtes Geschäft, denn Pferde mit Terminen rund um die Welt sind ebenso anspruchsvoll wie ihre Besitzer. Dazu kommt bei jeder Reise tonnenweise Papierkram. Die Einfuhrbestimmungen sind von Land zu Land unterschiedlich, „last minute“ ist in diesem Business nahezu unmöglich. Bis zu 30 Tage stehen die Pferde in Klattes Luxusställen und warten auf ihre Weiterreise. Die Herausforderung bei jedem Transport: die Pferde pünktlich und in bestmöglicher Verfassung an ihr Ziel zu bringen.
    Wie geht das? zeigt, was alles dran hängt, wenn Pferde Luftreisen unternehmen.
    Wir begleiten den Pferdeverschicker bei seinem Job und zeigen exklusive Einblicke in die spannende Welt „Backstage“ der internationalen Pferdelogistik – von Lastrup in die Welt.

    Crew

    ActivityNameComment
    DirectorAnja Schlegel
    EditorManuel Sanchez

    Production companies

    CompanyComment
    TV Plus GmbH

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanyNDR [de]Wednesday, 03/08/2016