Weltkulturerbe in Norddeutschland | © doc.station/Thomas Fischhut
© doc.station/Thomas Fischhut
Documentary | 2018-2019 | Culture, Docu, Nature-Environment | Germany

Shooting data

Start of shooting01/06/2018
End of shooting31/10/2018
LocationsRügen, Stralsund, Wismar, Lübeck, Haithabu, Bremen, Wattenmeer, Hamburg, Hildesheim, Goslar, Harz

Project data

Film financing
Length of movie60 Minuten
Aspect ratioTV 16:9 (1 : 1,78)
Acquisition formatHD
Sound formatDolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 channels)

    Brief synopsis

    Braucht man im Zeitalter virtueller Welten noch historische Gebäude mit krummen Balken, Stadtkerne mit zu engen Gassen? Wozu nützt eine Küste, an der kein Hotel gebaut werden darf? 1092 einzigartige und geschützte Kultur- und Naturstätten zählen zum UNESCO Welterbe, zwölf davon sind bei uns im Norden. Auf den Spuren dieser zwölf UNESCO Welterbestätten entdecken wir grandiose Bauwerke, Meilensteine der technischen Entwicklungsgeschichte und einzigartige Landschaften.
    Quelle: Nordmedia

    Crew

    ActivityNameComment
    ColoristLucas Keßler
    Director of photographyThomas Frischhut
    DirectorDagmar Wittmers
    EditorAndreas W. Spengler
    ProducerBrigitta Schübeler
    Production managerUlrike Schwerdtner
    Unit managerJohn Braun
    ScreenwriterDagmar Wittmers
    Production sound mixerMichael Sladek
    Production sound mixerJens Krähnke
    Sound re-recording mixerFrank Buermann
    Sound designerFrank Buermann
    Commissioning editorSilvia GutmannNDR
    Commissioning editorAnnette PlominNDR

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanyNDR [de]Monday, 10/06/2019