Wir sind die Flut | Kinoplakat | © derzianPictures
© derzianPictures

We are the Tide

    All titles (2)
    Feature Film | 2014-2016 | Drama, Mystery, Science Fiction, Thriller | Germany

    Trailers/Videos

    • Offizieller Trailer

    Brief synopsis

    Vor 15 Jahren ist vor der Küste von Windholm das Meer verschwunden, an einem Morgen, einfach so. Seitdem strahlt die Leere auf die Umgebung aus, wirft Fragen auf, bereitet Unbeha­gen. Die Ursache für das Phänomen ist bis heute ungeklärt.
    Mit einer neuen Theorie zur Gravitationsanomalie von Windholm ist der junge Physiker Micha (28) einer von vielen Nachwuchswissenschaftlern, die um die rar gesäten Forschungsaufträ­ge an der Universität kämpfen. Nach vielen Jahren Arbeit, die er bereits in das Projekt gesteckt hat, muss er wie­der einmal erleben, wie eine gewagte Idee am verknöcherten Establishment scheitert – er erhält eine Absage.
    Dass zur selben Zeit Jana (31), Toch­ter des Institutschefs und Michas ehe­malige Kollegin im Windholm-­Projekt wieder an der Uni auftaucht, macht die Situation für ihn nicht einfacher. Vor ei­nem Jahr hat sie ihn mit dem Projekt sitzen lassen und ist nach Portugal ab­gehauen. Wie Micha erfährt, ist Jana zu­ rückgekehrt, um ihre wissenschaftliche Karriere an den Nagel zu hängen – aber da ist noch etwas anderes: Jana hat etwas mit Micha zu klären. Als Micha bei­ nah fluchtartig eine Reise nach Wind­ holm antritt, um seine Hypothese ohne Erlaubnis selbst zu überprüfen, schließt sie sich ihm an.

    In Windholm werden die jungen Wis­senschaftler mit dem kläglichen Rest einer Dorfgemeinschaft konfrontiert, die ihr eigenes persönliches Trauma zu verarbeiten hat. An dem Tag, an dem das Meer verschwand, hat es ihre Kin­ der mit sich genommen. Das behaup­ten die Dorfbewohner. Doch sind die Kinder damals wirklich ertrunken? Ihre Leichen wurden nie gefunden.
    Für den rationalen Micha ist zunächst nur das wissenschaftliche Phänomen von Belang, doch als die Messungen länger dauern als geplant, zieht ihn das Dorf mehr und mehr in seinen Bann. Micha begegnet Hanna (19), dem ein­zigen übrig gebliebenen Kind. Sie baut ein verwittertes Schwimmbad wieder auf, führt Katastrophentouristen an den Ort des Geschehens und ist fest davon überzeugt, dass die Kinder noch ir­gendwo da draußen sind. Jana befällt währenddessen die Ahnung, dass es kein Zufall ist, dass ausgerechnet Micha und sie an diesem Ort gelandet sind. Verwitterte Häuser und verlassene Spielplätze, ein kleiner Fußabdruck auf dem leeren Meeresboden, das Zimmer eines Jungen, der davon träumte As­tronaut zu werden ­hier stoßen sie auf ihre eigene Vergangenheit und einen Verlust, dem sich Micha und Jana noch stellen müssen.

    Cast

    ActorRole nameVoice actor / SpeakerVoice actor
    Lana CooperJana [L]
    Max MauffMicha [L]
    Gro Swantje KohlhofHanna [L]
    Mikke Rasch
    Matti [L]
    Hede BeckMagalie [SR]
    Frederike BohrProstituierte [SR]
    Olav DennhovenAndre [SR]
    Michael Epp
    Mike [SR]
    Max HerbrechterProf. Feuerstein [SR]
    Waldemar HoogeDaniil [SR]
    Tim KalkhofAdrian [SR]
    Roland KochKarl [SR]
    Hildegard Schroedter
    Sophie [SR]
    Ulrike HübschmannDekanin Arndt [BP]
    Alexander JozifekTourist [BP]
    Marcell KaiserOskar [BP]
    Guido StruckBusfahrer [BP]

    Crew

    ActivityNameComment
    director of photographySimon Vu
    2nd unit dopChristopher McKissick
    drone camera operatorTom Plümmer
    steadicam operatorChristopher McKissick/Amira
    1st assistant cameraGiovanni Zeitz
    1st assistant cameraBen Derzian3 Drehtage /Alexa
    2nd assistant cameraLaura K. Schmidt+ Zusatz Focus B-Cam /AlexaPlus, Amira
    costume designerSophie Klebba
    assistant costume designerCaroline Sasse
    assistant costume designerKrisztina Kállai
    wardrobeStefanie Schulz [2]
    costume makerLea Reusse
    costume design traineeCharlotte Koppe
    directorSebastian Hilger
    1st assistant directorNicolas Ehret
    2nd2nd resp. 3rd ADNadine Gottmann
    script supervisorJennifer Amelie Vogel
    storyboard artistYi Luo
    editorLinda Bosch
    key/dolly gripAlexander Thonn
    key/dolly gripDaniel SchneiderGFM Secondo + Foxy
    rigging gripJohannes Obermaier
    multicopter pilotMichael Reitz
    gafferMartin L. Ludwig
    best boyRuven Breuer
    electricianJulian Rabus
    electricianNico Mews
    electricianPetra Glaeser
    electricianDavid Schittek
    electricianWaldemar Bruch
    makeup artist / hair stylistAnna KunzHOD- Chefmaskenbildnerin
    additional make up artistViola Hampp
    additional make up artistHanna Brausse
    additional make up artistClémence Knecht
    makeup traineeSarah Bauer
    composerLeonard Petersen
    music producerNicolas VoßRecording Engineer Orchester
    producerAnna Wendt
    producerFabian Winkelmann
    freelance producerJohannes Jancke
    freelance producerLasse Scharpen
    freelance producerEdgar Derzian
    production designerKarina Ferg
    assistant production designerHannah Roolf
    concept artistManolya Kuelkoeylue
    prop masterLena Ruzicka
    standby propsRafael Loß
    property assistantNadine Schmidt
    property assistantFam Johnsen
    property assistantMarco Frezzato
    set builderRomina Maria Koers
    set builderPaul Helfrecht
    set builderMarc Endlich
    set builderMarkus Hilger
    set builderMarcello Kaiser
    set builderRosemarie Becker
    set builderJakob Loewenberg
    property driverBoris Brouwer
    line producerFabian Winkelmann
    assistant production managerChiara Fleischhacker
    unit managerMoritz Hartmann
    set manager/ floor managerNicklas Krüger
    4th AD / Additional ADJanik Rabehl
    set runnerJános Arenhövel
    production assistantLennart Böttner
    screenwriterNadine Gottmann
    production sound mixerKai Ziarkowski
    boom operatorFabian Hinrichs
    sound supervisorValentin Finke
    sound re-recording mixerValentin Finke
    music re-recording mixerChristoph de la Chevallerie
    sound designerSebastian Sánchez
    sound designerAlexandra Praet
    dialogue editorPhilipp Nespital
    dialogue editorValentin Finke
    foley editorLeo Aderhold
    sound effects editorLajos Wienkamp Marques
    adr recordistSebastian Sánchez
    adr recordistTorben Seemann
    adr recordistManuel Meichsner
    Foley RecordistTimo Witthöff
    Foley RecordistReemt Meyer
    foley artistFreddy Fleïng
    stuntman/womanLinda Raulf
    commissioning editorCooky Ziesche
    commissioning editorVerena Veihl
    vfx producerMareike Keller
    vfx supervisorPeter Lames
    vfx set supervisorThomas Sali
    motion graphics designerSimeon Herrmann
    2d artistChristian Greitmann
    VFX Data WranglerMaria Clara Eilbracht
    Caterer (Cook on Set)Andreas Hellblau

    Facilities

    DepartmentCompanyComment
    Production Servicesbloc inc filmservice GmbH
    Vehicles and aircraftsAerialCopters.de

    Awards

    Award winnerYearAwardCategory 
    Sebastian Hilger2016Internationale Filmfestspiele BerlinPerspektive Deutsches KinoNominated
    Sebastian Hilger2016Filmkunstfest Mecklenburg-VorpommernSpielfilmNominated
    Sebastian Hilger2016Festival des Deutschen FilmsWettbewerbNominated
    Sebastian Hilger2016Int. Filmfest Emden NorderneyNDR Filmpreis für den NachwuchsNominated
    Sebastian Hilger2016First Steps AwardAbendfüllende SpielfilmeNominated
    Sebastian Hilger2016Nordische Filmtage LübeckFilmforumNominated
    Sebastian Hilger2016Filmfest BiberachDebüt-SpielfilmeNominated
    Sebastian Hilger2016Filmschau Baden-WürttembergSpielfilmNominated
    Sebastian Hilger2016Torino Film Festival [it]PublikumspreisWinner
    Sebastian Hilger2016Torino Film Festival [it]Achille Valdata PreisWinner

    Cinema

    TypeCountryDateComment
    Theatre releaseGermanyThursday, 10th November, 2016