Vietnam war

    All titles (2)
    Documentary | 2014 | arte, MDR [de], SWR [de], WDR [de] | Germany

      Brief synopsis

      Der Krieg in Vietnam war einer der blutigsten und grausamsten Kriege in der Geschichte. Millionen Vietnamesen kamen um, die meisten Opfer waren Zivilisten. Es wurde wahllos gemordet, bestialisch gefoltert, Städte in Trümmer geschossen, ganze Landstriche nachhaltig vergiftet.
      Auch Amerika hatte seinen Preis zu zahlen: Bis heute lässt die Veteranen das Trauma dieses Krieges nicht los. Viele, die nicht mehr ins Leben zurückfanden, brachten sich um. Es waren mehr als die, die im Krieg starben.
      Aus der Ferne nahm die Welt Anteil. Es war der erste Krieg, der mit seinen erschütternden Bildern die Wohnzimmer der Weltöffentlichkeit erreichte. Tagtäglich erlebte sie am Fernseher, wie die hochgerüstete Weltmacht Amerika ihren brutalen Vernichtungskrieg gegen das kleine, weitgehend unbekannte Land Vietnam führte. Und schließlich verlor. Es sollte der erste und letzte Krieg sein, in dem Journalisten und Fotografen zugelassen wurden.
      Denn vehemente Proteste waren die Folge, allen voran die USA und Europa. Es gab Verletzte und Tote, die Gesellschaften standen vor einer Zerreißprobe. Eine ganze Generation verweigerte sich den herkömmlichen Normen und Gesetzen. (http://www.gruppe5film.de/in-produktion/32-inproduktion/non-fiction/145723-vietnamkrieg.html)

      Crew

      ActivityNameComment
      1st assistant cameraAxel SchmidtSetfotos
      directorChristel Fomm
      editorJessica EhlebrachtGold World Medal, NY Film Festivals
      online editorChristoph Sagert
      assistant editorAgnès Padrol Sureda
      sound re-recording mixerAndreas Turnwald
      sound designerAlexander Weuffen
      commissioning editorThomas KampWDR
      editorial assistantStephen Maierfür Archiv, Drehbuch, Drehplanung

      Production companies

      CompanyComment
      Gruppe 5 Filmproduktion GmbH [de]

      Facilities

      DepartmentCompanyComment
      Sound (Postproduction)Tonpunktstudio

      Awards

      Award winnerYearAwardCategory 
      Christel Fomm2016New York Festivals [us]Gold World Medal - DokumenationWinner