© ZDF/Boris Laewen
© ZDF/Boris Laewen
TV-Movie (Series) | 2012 | ZDF [de] | Germany

Shooting data

Start of shooting25/06/2012
End of shooting20/07/2012

Brief synopsis

Der geheimnisvolle Mord an einer jungen Frau bringt ein kleines Dorf in der Nähe von Schleswig in Aufruhr. Bevor Sarah qualvoll in ihrem abgelegenen Haus starb, war sie vergewaltigt worden. Tragisch: Wäre der Notarzt nur kurze Zeit früher gerufen worden, hätte Sarah eine Chance gehabt, zu überleben. Die Schleswiger Kommissarin Jana Winter und ihre Kollegen ermitteln. Es gab einen ähnlichen Fall vor Jahren: Damals wurde die 20-jährige Selma brutal vergewaltigt und überlebte die Tat nur knapp. Der damalige Täter ist seit Kurzem wieder auf freiem Fuß und lebt in der Nachbarschaft. Für die Bewohner, allen voran Lothar Seidel, steht fest: Ulrich Wolf ist der Mörder von Sarah. Brauner fällt es schwer, während der Vernehmung Wolfs sachlich zu bleiben - er war als junger Kommissar in den damaligen Fall involviert. Tagelang musste er an Selmas Bett warten, bis sie körperlich in der Lage war, auszusagen. Doch Wolf kann im aktuellen Fall nichts nachgewiesen werden. Trotz des Protestes der Anwohner müssen die Kommissare ihn laufen lassen. Die Dorfbevölkerung kämpft immer fanatischer darum, dass Wolf den Ort verlässt. Dass er seine Strafe verbüßt hat und in diesem Fall unschuldig ist, ist für sie nicht vorstellbar. Später erklärt sich, weshalb besonders Lothar Seidel interessiert daran ist, Wolf wieder hinter Gitter zu bringen: Selma war damals seine Lebensgefährtin. Doch statt bei ihr gewesen zu sein, hatte er die Nacht bei einer anderen Frau verbracht. Getrieben von der Schuld, Selma nicht beschützt, sondern betrogen zu haben, will er den Täter von damals zur Strecke bringen. Die Frau, die Wolf ein Alibi geben könnte, traut sich nicht, den Mund aufzumachen. Hilfsbereit hingegen sucht der Arzt und Hobby-Ornithologe Viktor Kirsch das Kommissariat auf. Eine Kamera, die er im Schilf installiert hat, um an der Schlei Vögel zu beobachten, liefert zufällig ein Bild, das einen maskierten Täter zeigt. Ahmt jemand die Tat von damals nach? Jana Winter stellt diverse Hinweise sicher, die darauf hindeuten, dass das Mordopfer einen Liebhaber hatte. Die Spur führt zu Jansen, der am Morgen nach der Tat die Leiche fand. Jansen ist Postbote, in seinem Besitz finden sich an Sarah adressierte Liebesbriefe mit anonymem Absender. Hat Jansen Sarah aus Eifersucht gequält und ermordet? Während sich die Stimmung im Dorf dramatisch zuspitzt, begibt sich Jana mit ihren Ermittlungen in große Gefahr, um den Täter zu finden, der den Ort in Angst und Schrecken versetzt und alte Konflikte aufbrechen lässt.
(ZDF Presse)

Cast

ActorRole nameVoice actor / SpeakerVoice actor
Natalia WörnerJana Winter [L]
Martin BrambachArne Brauner [L]
Max von PufendorfOle Jessen [L]
Ralph HerforthMatthias Hamm [L]
Tilo PrücknerViktor Kirsch [SR]
Robert GallinowskiUlrich Wolf [SR]
Ralph MisskeRechtsmediziner [SR]
Jacob-Lee SeeligerLeo Winter [SR]
Friederike LinkeFrida [SR]
Peter Heinrich BrixLothar Seidel [SR]
André SzymanskiFrieso Jansen [SR]
Christine SchornSonja Wolf [SR]
Martin Wißner
Anton Seidel [SR]
Jenny KruseSarah [SR]
Johanna GastdorfHelene Seidel [SR]
Gitta SchweighöferMilla Wieland [SR]
Oana Solomon
Selma [SR]
Pia FischerKassiererin [BP]
Oliver WarsitzBusfahrer [BP]

Crew

ActivityNameComment
Director of photographyNathalie Wiedemann
Steadicam operatorMichael Ole Nielsen
1st assistant cameraThomas StührkARRI Alexa
Steadicam focus pullerMartin Bethgetageweise Zusatz
2nd assistant cameraSebastian KnollARRI Alexa
Still photographerBoris Laewen
Casting directorRebecca Gerling
Casting directorPatrick DreikaussNachwuchsdarsteller
Extras/bit player castingKatrin OlbertzHamburg und Schleswig
Costume designerDidra SzugsVorbereitung
DirectorJudith Kennel
1st AD (local system)Jörg SlottyVB und Dreh in Schleswig / Hamburg
1st AD (local system)Roman BrandtNur VB - Drehverschiebung
Script supervisorCandy Maldonado Agustin
Trainee director's departmentEva Lindström
EditorRenata Salazar Ivancan
Assistant editorKatia Fink
Assistant editorPhilipp Kampff
Key/dolly gripMathias Graf-Riemann
GafferJörg Santjer
Best boyFelix Plüddemann
Lighting technician / electricianThorben Hviid
Lighting assistantFritz Butze
Lighting assistantMatthias Emmrich2 Tage Ersatz
Makeup artist / hair stylistMargrit BaxmannSchleswig Hamburg
Makeup artist / hair stylistEdith Paskvalic
Additional make up artistBritt Schaefer
Fx makeup artistNica Faas
ComposerWolfram de Marco
ProducerJutta Lieck-Klenke
ProducerDietrich Kluge
ProducerSylvie Dous
Production designerThorsten Lau
Prop masterIlse Töpfer
Standby propsRudolf Kötter
Property assistantHenrike KählerAußenrequisitenassistenz
Location scoutJohn Kustendy
Property driverMiros Lewandowski
Line producerRoger Daute
Unit production managerFrank B. BosselmannSchleswig und Hamburg
Post production supervisorArne Möller
Assistant production managerCorinna Knigge
Unit managerStefan Halbensleben
Set manager/ floor managerMarkus Burhenne
Assistant location managerRupert Goldbeck
Assistant set/floor managerIlka Müller-Waack
Set runnerFabian Kappeller
Set runnerPavel Mozhar
Production driverMax Spott
Production driverWolfgang Wieland
ScreenwriterZora Holt
Production sound mixerChristoph KöpfSchleswig und Hamburg
Boom operatorGeorgios PumpHamburg, Schleswig-Holstein
Stunt coordinatorRonnie Paul
Assistant stunt coordinatorRené Layfür Double Action Hamburg
Stuntman/womanThomas HacikogluStuntdouble Anton
Stuntman/womanRené Layfür Double Action Hamburg
Stuntman/womanUwe Manßhardt

Production companies

CompanyComment
Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH

Facilities

DepartmentCompanyComment
Production Consultingsani for set
Production ServicesMobilespaceProduktionsfahrzeuge
Production ServicesPatrick Degbe Catering für Film- und WerbeproduktionenCatering
Production ServicesRöhnelt Caravan GmbHDarstellermobile
Transportation, Travel and AccomodationTeamfestZusatzfahrer
CostumesTheaterkunst GmbH KostümausstattungKB: Didra Szugs
DecorationFTA Film- und Theater-Ausstattung GmbH
PropsAXIS MUNDI Filmwelten / Boris Kohn
PropsFilm Ambulanz HamburgMedizin. Ausstattung
Vehicles and aircraftsSpielMobilSpielfahrzeuge

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermanyZDFneo [de]Sunday, 17/02/2013