Short Film | 2012-2013 | Culture, Society | Germany

Shooting data

LocationsDüsseldorf und Aachen

Brief synopsis

Tae-Shik, Mitte 20, ist ein Kyopo, ein in Deutschland aufgewachsener Koreaner. Tae-Shik hat ein Identitätsproblem. In Deutschland aufgewachsen, aber koreanisch erzogen, weiß Tae-Shik nicht, wo er steht und er lebt in den Tag hinein; er hat sich aufgegeben.
Ein Boxkampf soll sein großer Moment werden; sein Konflikt und die vorangegangenen Ereignisse lassen ihn aber unkonzentriert werden, bis die harten Schläge an seinen Kopf ihn wachrütteln. Tae-Shik erkennt, dass Aufgeben keine Option ist. (c) startnext.de

Cast

ActorRole nameVoice actor / SpeakerVoice actor
Hyun Yeo HungVater [L]
Dominique Mona Güttes
Angela [SR]
Dieter RuppBeamter [SR]
Carolin StählerPatientin [BP]

Crew

ActivityNameComment
Director of photographyMax von Matthiessen
1st assistant cameraMatthias 'Maciej' Rolbiecki
DirectorSeung-Hyun Chong
1st AD (local system)David Radnai
EditorRobin Jünkersfeld
EditorAron Szabo
GafferPaul Haase
GafferMoritz Gahbler
Best boyJens Eimermacher
ElectricianMarvin Meiendresch
Makeup artist / hair stylistDajana Steinkühler
ComposerRobert Zimmermann
Unit production managerSascha Bäumer
Unit managerLuisa Schlierf
Production sound mixerHendrik Bleier
Boom operatorFlorian Liesenfeld
Foley artistKonstantin Faust

Production companies

CompanyComment
Kyopofilm, Seung-Hyun Chong
UltimaratiofilmKooperationspartner

Facilities

DepartmentCompanyComment
Score /MusicUltimaratiofilm
TitlesUltimaratiofilm

Awards

Award winnerYearAwardCategory 
Seung-Hyun Chong2014Filmfestival Türkei DeutschlandKurzfilmNominated