Brief synopsis

    Ost und West sind im Kalten Krieg getrennt bis in die Schlafzimmer. Der Sozialismus prägt einen anderen Umgang mit Sexualität und Erotik als der Kapitalismus. Während die Bundesrepublik der 50er Jahre von kleinbürgerlicher Enge erfüllt ist und die Rollen von Mann und Frau konservativ verteilt sind, marschiert im Arbeiter- und Bauernstaat die berufstätige Gattin mit ganz anderem Selbstbewusstsein durchs Alltags- und Liebesleben. (http://www.zdf.de/Dokumentation/Sex-Tabus-und-Kalter-Krieg-5443150.html)

    Crew

    ActivityNameComment
    production controllerJens Ahlfeld
    1st assistant cameraJan Schmiedt
    directorMarcus Fischötter
    editorMichael Scheffold

    Production companies

    CompanyComment
    Ziegler Film GmbH & Co. KG