© ARD
© ARD

Sanft schläft der Tod

  • Mein sind deine Kinder / Finn und Leila im Wunderland (Working title)
TV Movie | 2015-2016 | ARD [de], Degeto [de] | Thriller | Germany

Shooting data

Start of shooting15.09.2015
End of shooting28.10.2015
Number of shooting days31
LocationsRügen, Berlin + Umgebung

Project data

Length of movie130 Min.
Picture formatTV 16:9 (1 : 1,78)

Trailers/Videos

  • Trailer bei YouTube

Brief synopsis

In das mörderische Psychospiel eines Entführers gerät eine Familie in dem Fernsehthriller "Sanft schläft der Tod" von Regisseur Marco Kreuzpaintner. Zwei preisgekrönte Charakterdarsteller in Bestform liefern sich ein Duell auf Augenhöhe: Matthias Brandt als schwer durchschaubarer Serientäter und Manfred Zapatka in der Rolle des Verfolgers, der ihn zum zweiten Mal jagt und diesmal um das Leben der eigenen Enkel kämpft. Die Handlung nach dem Drehbuch von Holger Karsten Schmidt spitzt sich auf die Frage zu, worum es bei dem Kindesraub wirklich geht. Als zweiten Strang webt der vielfach ausgezeichnete Autor einen Vater-Sohn-Konflikt ein, der von einer Familientragödie zu DDR-Zeiten und doppelter Schuld handelt.

Von jetzt auf gleich gerät das Ehepaar Anja (Marleen Lohse) und Frank Mendt (Fabian Busch) beim Segelurlaub auf Rügen in einen Albtraum. Nur ein paar Minuten lassen sie den sechsjährigen Finn (Georg Arms) und die elfjährige Leila (Luisa Römer) im Hafen des Ostseebades Binz alleine. Als die Eltern zurückkommen, ist ihr Boot mitsamt den Kindern verschwunden. Sofort alarmieren sie die örtliche Polizei, deren Suche jedoch erfolglos bleibt. Deshalb übernimmt der LKA-Beamte Werner Kempin (Bernhard Schütz) bereits nach wenigen Stunden den Fall. Unbedingt helfen möchte jemand, den Frank wegen einer Familientragödie aus DDR-Zeiten zutiefst hasst: sein Vater Herbert Winter (Manfred Zapatka), ein ehemaliger Stasi-Beamter, der nach der Wende den Polizeidienst verlassen musste. Er sieht beunruhigende Parallelen zu einer ungeklärten Entführung von Geschwistern aus dem Jahr 1988 und scheint richtigzuliegen. Deshalb willigt der erfahrene Kempin ein, dass sein früherer Kollege die alte Fährte wieder aufnimmt. Diese führt Winter zu weiteren Opfern und lässt Schreckliches ahnen. Bei seinen inoffiziellen Nachforschungen begleitet ihn neben der Polizistin Bentje Vogt (Christina Große) auch Frank, dem es selbst in dieser Not schwerfällt, über seinen Schatten zu springen. Unterdessen wartet Mutter Anja mit LKA-Chef Kempin angespannt darauf, dass sich der Entführer (Matthias Brandt) meldet. Immer stärker wird die Befürchtung, dass es hier nicht um Lösegeld geht.

http://programm.ard.de/TV/Programm/Sender?datum=07.10.2017&hour=0&sender=28106

Cast

ActorRole nameVoice actor / SpeakerVoice actor
Fabian BuschFrank Mendt [L]
Marleen Lohse
Anja Mendt [L]
Matthias BrandtBernd Peters [L]
Manfred ZapatkaHerbert Winter [L]
Bernhard SchützWerner Kempin [L]
Georg ArmsFinn Mendt [L]
Luisa RömerLeila Mendt [L]
David Allers
Michael Wenning [L]
Helene GrassMiriam Nohe [SR]
Philipp SonntagStefan Schanz [SR]
Heiner HardtKarl Weishaupt [SR]
Eugen KrössnerPhilipp Benedikt [SR]
Ute WillingBarbara Kührer: [SR]
Hendrik ArnstMax Jensen [SR]
Hannes Wegener
Christoph Ninnemann [SR]
Christina Große
Bentje Vogt [SR]
Sascha GluthJan Hus [SR]
Regine HentschelFrau Koch [SR]
Rike EckermannHelga Zimmermann [SR]
Sophie PfennigstorfRezeptionistin [SR]
Christian SonnbergerLKA Spurensicherer [SR]
Luise WolframBlumenverkäuferin [BP]

Crew

ActivityNameComment
director of photographyPeter Joachim Krause
additional photographyReetta PessaErstellung KFZ-Plates (2 DT)
drone camera operatorDavid SchlangeRed Epic MoVI M10
aerial camera operatorChristian Wiege
steadicam operatorMartin Lippert+ 2nd Unit/B-Camera
1st assistant cameraAxel Zschernitz
1st assistant cameraDaniel GrendelKamera über Grandpictures GmbH
2nd assistant cameraHagen Schöne
DIT digital imaging technicianGeorg LanzAmira
video playback operatorLena Katharina Krause
still photographerEsteve Franquesa
casting directorStephen Sikder
casting directorIris Baumüller
casting director (children)Anna KugelCasting Hauptrollen Kinder
costume designerGudrun Leyendecker
assistant costume designerRia-Doreen Rösler
assistant costume designerMartina CarlVorbereitung
wardrobeKristin Spönlein
wardrobeNici Lancaster3 Tage Vertretung
wardrobeKarin Faltlhauser
additional wardrobeChristine Böhler
directorMarco Kreuzpaintner
2nd unit directorMartin Goeres
1st AD (local system)Jörg Slotty120 min // Rügen / Berlin
script supervisorFrank Ryssel
script supervisorLoni (Veronika) StachelVertretung 6 DT
editorClaus Wehlisch
assistant editorTill Zschieschow
key/dolly gripMichael Geyer
grip assistantAndreas Fischer
grip assistantTim Bornhöfft
gafferRon Rakowski
gafferGünhan Bardak
best boyCarsten Klockow
makeup artist / hair stylistNicolay Lißner2. Maske
makeup artist / hair stylistDörte EbenChefmaskenbildnerin
fx makeup artistNicolay Lißner
composerEike Hosenfeld
composerTim Stanzel
composerMoritz Denis
producerHans-Hinrich Koch
assistant-/ junior-producerAnna Neudert
assistant to producerGreta Burkhardt
production designerDetlef Provvedi
assistant production designerAnja Badeck
assistant set decoratorSebastian Demuss4 Wochen
prop masterDagmar Schugk
graphic artistSabine Zimmermann-Niebuhr
graphic artistFrank Brückner [1]Grafikdesign und Requisitenherstellung
line producerThomas Bretschneider
line producerDirk Engelhard
assistant to line producerAndreas Messerschmidt
unit production managerWinfried Demuss
assistant production managerAnja Gläser
unit managerAndreas Flieger
location managerMarion Aha
location managerBarbara HegedüsBerlin
location managerRonny Engel17.08. - 15.10. Rügen
assistant to 2nd ADBernd Kremtz
4th AD / additional ADCarolina Ronzino
set runnerJenny MüllerBerlin
production driverChristian Sonnberger
production driverBrendan Rousseau
production driverElias RöhmZusatz Cast & Crew
head writerHolger Karsten Schmidt
audio describerPetra Schielke
production sound mixerJacob Ilgner
boom operatorBilge Bingül
second boom operatorKai ZiarkowskiBerlin
sound re-recording mixerDominik RätzMischung & Oton- /Dialogbearbeitung
sound designerThorsten MinningNominierung Tongestaltung DAFF
foley editorCharlotte Lewis
adr recordistChristian Riegel
special effects supervisorMartin Goeres
special effects technicianJohara Raukamp
special effects technicianMax Krämer
armorerMichael Boettcher
stunt coordinatorMartin Goeres
stunt dept. coordinatorJohara Raukamp
stuntman/womanLion David BogusStunt Double Matthias Brandt
stunt driverMartin Goeres
commissioning editorBarbara Süßmann
pregradingIrina WeinerColorist Dailies

Production companies

CompanyComment
ndF neue deutsche Filmgesellschaft mbH

Facilities

DepartmentCompanyComment
Cameras and UtilitiesGrandPictures GmbH
GripPHX Pictures GmbHOctocopter RED Epic
CastingDie Besetzer - Casting für Film, TV & Werbung
CastingDreamTeam Munich e.K.
Extras/Bit Playeragentur wantedKomparsen in Berlin
Extras/Bit PlayerMV-CastingKomparsen in MV
StuntsMG ActionFull Action Service - Stunt, SFX, Waffen
Finance/Law/Insuranceadag Payroll Services GmbHKomparsenabrechnung
Production ServicesastRein FußmattenFußmattenservice
Production ServicesSchmackoFatz´Zz
CostumesCOMME des COSTUMESKB: Gudrun Leyendecker
CostumesPATIN-A SHOP GmbH
CostumesPatinierdienst
CostumesTheaterkunst GmbH KostümausstattungKB: G. Leyendecker
CostumesWellenstein zeitgenössische Kostüme GmbHKB: Gudrun Leyendecker
Propsaugenfischer MEDIENDESIGN | Sabine Zimmermann-NiebuhrGrafik/Screen
Special EffectsMG Action
Video/Computer PlaybackProduction Concept GmbH & Co. KGKFZ Plates
Sound (Postproduction)Tonbüro GmbH

Awards

Award winnerYearAwardCategory 
Marco Kreuzpaintner2016Filmfest HamburgTV-Sektion 16:9Nominated
Hans-Hinrich Koch2016Filmfest HamburgProduzentenpreisNominated
Marco Kreuzpaintner2017Fernsehkrimi FestivalWettbewerbNominated
Marco Kreuzpaintner2017Festival des Deutschen FilmsFilmkunstpreisNominated
Manfred Zapatka2017Hessischer Film- und KinopreisBester Schauspieler - FernsehpreisNominated
Marco Kreuzpaintner2018Studio Hamburg Nachwuchspreis [de]Hamburger KrimipreisNominated

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermanyARD [de]Saturday, 7th October, 2017