Tod eines Bankers | © Florianfilm GmbH, 2017
© Florianfilm GmbH, 2017

Mort d'un banquier italien

  • Death Of A Banker (Working title)
All titles (3)
Documentary | 2016-2017 | ZDF [de] | Docu, Economy, Politics | Germany

Shooting data

Start of shooting23/11/2016
End of shooting31/03/2017
LocationsItalien, London, Frankfurt, Berlin

Project data

Length of movie52 Min.

    Brief synopsis

    Der rätselhafte Tod eines Bankers ist Ausgangspunkt einer Spurensuche nach den wahren Hintergründen des größten Bankenskandals der italienischen Geschichte und dessen Auswirkungen auf den europäischen Finanzplatz. Anhand des Schicksals David Rossis taucht TOD EINES BANKERS in die undurchsichtige Welt der Banken und der Hochfinanz ein und blickt hinter die Kulissen der europäischen Bankenkrise.

    David Rossi stirbt am 6. März 2013. Sein Körper schlägt gegen acht Uhr abends auf dem Straßenpflaster vor dem altehrwürdigen Palazzo Salimbeni im beschaulichen toskanischen Siena auf – dem Sitz der ältesten Bank der Welt: Der „Monte dei Paschi di Siena“. Eine Videokamera hat seinen tödlichen Sturz dokumentiert. Mit David Rossi verliert das Geldinstitut seinen Kommunikationschef.
    Die Behörden vertrauen auf die erste Einschätzung eines Gerichtsmediziners und verzichten auf eine eingehende Obduktion. Sie erklären, Rossi habe Selbstmord begangen. Doch diese Einschätzung lässt einige Fragen unbeantwortet: Nach Angaben eines Informanten aus Polizeikreisen sind wichtige Tatsachen bei den offiziellen Ermittlungen nicht berücksichtigt worden. Sie legen den Verdacht nahe, dass Rossi sich nicht selbst getötet hat, sondern ermordet worden ist.

    (Quelle: Florianfilm)

    Crew

    ActivityNameComment
    Title designerArno Blumenstock
    Director of photographyWilfried Kaute
    Additional photographyAndy Lehmann
    Drone camera operatorGianpietro Palazzi
    DirectorIngolf Gritschneder
    DirectorMoritz Enders
    EditorNico Schlegel
    ComposerRitchie Staringer
    ProducerAndré Schäfer
    Co-producerRoberto Dall' Angelo
    ProducerJonas Niewianda
    ProducerViktor Apfelbacher
    Production managerOliver Lau
    ScreenwriterMoritz Enders
    Production sound mixerAlexander Czart
    Production sound mixerMaximilian Pellnitz
    Sound re-recording mixerHerzblut Audio
    Commissioning editorMartin PieperZDF/arte
    Editorial assistantEvi Kissel
    Editorial assistantKerstin Koch

    Production companies

    CompanyComment
    Florianfilm GmbH [de]
    Arte [de/fr]

    Distributing companies

    CompanyComment
    Global Screen GmbH [de]

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanyarteTuesday, 12/12/2017