© ARD
© ARD

Milchgeld. Ein Kluftingerkrimi

  • Kommissar Kluftinger - Milchgeld (Working title)
TV-Movie (Series) | 2011-2012 | ARD [de], BR [de], Degeto [de] | Whodunit | Germany

Shooting data

Start of shooting26.09.2011
End of shooting28.10.2011
Locationsroßraum Memmingen/Kempten.

Project data

Picture formatTV 16:9 (1 : 1,78)
Picture material negativeSuper 16

Brief synopsis

Philip Wachter, Betriebsleiter der ansässigen Molkerei, wird zu Hause erdrosselt. Kommissar Kluftinger ist nicht ganz unglücklich über diesen Mordfall in der unmittelbaren Nachbarschaft, denn der heimatverbundene Polizist muss nun nicht mit seiner Frau nach Mallorca reisen. Die Ermittlungen gegen befreundete Milchbauern setzen ihm allerdings schwer zu. Der Kommissar gilt plötzlich als Nestbeschmutzer, und außerdem funkt sein eigener Vater ihm permanent dazwischen. Sturkopf Kluftinger lässt sich aber nicht beirren und stößt bald auf eine heiße - weiße - Spur. Ein Gewaltverbrechen erschüttert Kommissar Kluftingers idyllischen Heimatort Altusried. Der Ermordete arbeitete als Betriebsleiter einer nahe gelegenen Molkerei und war verhasst, weil er knallhart den Milchpreis drückte. Davon betroffen sind die um ihre Existenz bangenden Bauern, mit denen der Kommissar gemeinsam im Blasorchester spielt. Kluftinger muss ihnen unangenehme Fragen stellen, was die Atmosphäre prompt vergiftet. Auch seine Frau Erika ist verschnupft, weil ihr Gatte wegen dieses Mordfalls den gemeinsamen Spanienurlaub absagt. Und zu allem Überfluss stellt sein übereifriger Vater, ein pensionierter Dorfpolizist, eigene Ermittlungen an. Während der Kommissar bei der Verfolgung eines Verdächtigen in ein ausgehobenes Grab fällt, führen Kluftinger Seniors Ermittlungen zur Verhaftung der illegal beschäftigten Putzfrau des Mordopfers. Diese hat mit der Bluttat nichts zu tun, bringt den Kommissar aber auf die Spur rätselhafter Lkw-Lieferungen aus Osteuropa. Ist etwa die Russenmafia im Spiel und das Allgäu ein Umschlagplatz für den internationalen Drogenhandel? Dank seiner unnachahmlichen Zähigkeit findet der grantige Allgäu-Kommissar heraus, dass es tatsächlich um weißes Pulver, nicht aber um Rauschgift geht. Als dann noch Kluftingers Vater spurlos verschwindet, überschlagen sich die Ereignisse. (ARD)

Cast

ActorRole nameVoice actor / SpeakerVoice actor
Herbert KnaupKluftinger [L]
Tilo PrücknerVater [L]
Maria KammelMaria Kluftinger [L]
August ZirnerDr. Langhammer [L]
Jockel TschierschRoland Hefele [L]
Katharina Spiering
Sandy Henske [L]
Eva BlumAnnegret Langhammer [SR]
Margret Gilgenreiner
Erika [SR]
Johannes AllmayerRichard [SR]
Hubert MulzerHans Lodenbacher [SR]
Sarah-Lavinia SchmidbauerSabine Gruber [SR]
Klaus StiglmeierWilli Renn [SR]
Klaus ZmorekKarl Schönmanger [SR]
Urs Fabian WinigerRobert Bartsch (Wissenschaftler) [SR]
Melanie WeichlIrmi Hofer [SR]
Karl Knaup
Paul Ayerle [SR]
Fabian Halbig
Wolfgang [SR]
Waltraud FinkNachbarin [SR]
Elisabeth KeesMargarete Bartsch [SR]
Marina Weis
Maja [SR]

Crew

ActivityNameComment
production accountantNicole ZundelPL Rene Löw
2nd unit dopReinhard Eggersdorfer
steadicam operatorMarkus Eckert
1st assistant cameraMichael Hain
still photographerHagen Keller
casting directorAn Dorthe Braker
casting assistantSaskia Garrebeek
extras/bit player castingJohanna Klüpfel
costume designerLucie Bates
assistant costume designerMargarethe Przywara
wardrobeNadine Wäldchen
wardrobeZula Munkhzul Purevdorj30.09.bis 12.10.11
wardrobeJulia Hillerich
directorRainer Kaufmann
1st assistant directorJesper Petzke
2nd2nd resp. 3rd ADIrene Nana Kullmer
script supervisorCarmen Stuellenberg
editorChristel Suckow
assistant editorMarcus Schmidt [4]
key/dolly gripMarkus Thanner
gafferJürgen Bauer
best boyIngolf Schmidt
electricianRalf Hauschildt
electricianChristoph Schielein
makeup artist / hair stylistFriederike Mirus
makeup artist / hair stylistSascha KolmikowMaskenbildner/SFXMaske
key makeup artistSabine Hehnen-Wild
composerDieter Schleip
producerAlban Rehnitz
freelance producerAdina Mungenast
production designerPetra Heim
assistant production designerMonika Maier
prop masterChristof Schmidt
standby propsUdo Wilhelm Wessiak
assistant to propmaster /- buyerNadine Garcia Poó Weyh
location scoutAngelika KirchbichlerAllgäu
stand by set builderGünther FreudlspergerSet Baubühne
graphic artistPeter Knoblichfür Szenenbild und Ausstattung
property driverLeonhard (Hardy) Friedel
line producerAndrea Wetzel
assistant to line producerHeidi WiedemannBayerischer Rundfunk
unit production managerRené Löw
production coordinatorBeate Sperber
unit managerLisa Schmidt
location managerJosefine WirrigMotiv-Aufnahmeleitung
set manager/ floor managerPrzemek Abraham
set manager/ floor managerJulia Strobelerste Woche
4th AD / Additional ADMelanie Kniepändl6 Drehtage
4th AD / Additional ADJulia Strobel
production driverChristian Sonnberger
screenwriterFlorian Iwersen
screenwriterStefan Holtz
literary sourceVolker Klüpfel
literary sourceMichael Kobr
production sound mixerManfred Banach
boom operatorThomas Rennert
sound re-recording mixerAndre Bendocchi-Alves
supervising sound editorAndre Bendocchi-Alves
stunt coordinatorMarkus PütterichRolle Polizist
commissioning editorKatja Kirchen
commissioning editorDr. Stephanie Heckner
coloristManfred Turek

Facilities

DepartmentCompanyComment
Film StockKodak GmbH [de]
Finance/Law/InsuranceFranz Gossler Versicherungsvermittlung GmbHVersicherung
Finance/Law/InsuranceMecon Media Concept Ltd. [de]Gagenabrechnung (Komparsen)
Finance/Law/InsuranceSachverständigengemeinschaft SchererSchadenabwicklung
Production ServicesDas Major CateringCatering
Production ServicesMirus Filmservice [de]
CostumesFilmcops e.K.Polizeiuniformen, Requisiten, Pol.Beamte
CostumesPATIN-A SHOP GmbHKostümequipment
CostumesTheaterkunst GmbH KostümausstattungKB: Lucie Bates
DecorationFTA Film- und Theater-Ausstattung GmbH
DecorationGF ArtWorksSet Baubühne
PropsHerz MedicalgroupMed. Ausstattung
Image/EditingBMS BendixenMediaService

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermanyARD [de]Thursday, 26th April, 2012