Short Film | 2010 | Western | Germany

Shooting data

Number of shooting days10
LocationsBrandenburg

Project data

Length of movie15 min.
Picture formatTV 16:9 (1 : 1,78)
Picture material negativeHD
Picture material positive35mm
Sound formatdts (5.1, 6 Kanäle)

    Brief synopsis

    Die Geschichte spielt im Jahre 2040. Melina, Kampftrainerin einer Anti -Terroreinheit verliert ihren Mann und ihren Sohn bei einem
    Bombenanschlag Dahinter steckt der psychopathische Terrorist Francisco Garcia. Sie selbst überlebt den Anschlag ohne bleibende
    physische Schäden. Menschlich, aber ist sie ausgebrannt, sie macht sich Vorwürfe dass sie ihre Familie nicht schützen konnte. Sieht es als
    persönliche Niederlage, die sich wie ein Brandeisen in Ihre Seele eingebrannt hat. Ihr ohnmächtiger Zorn kennt keine Grenzen. Sie Verlässt
    Berlin und beginnt ein neues Leben als Kopfgeldjägerin, ihr Ziel Madrid, wo sie Garcia vermutet. Ihren Ehrenkodex vergisst sie trotz aller
    Pein, die ihr widerfahren ist nie. Keine Schusswaffen . Ihr asiatischer Kampftrainer hat sie in die Technik der tötenden Faust eingewiesen,
    die zu ihrem Gesetz geworden ist. Aber auch ein anderer Kopfgeldjäger, ohne jegliche ethische und moralische Werte hat Garcias blutige
    Spur verfolgt um das Kopfgeld zu kassieren, und sich an Melinas Fersen geheftet.

    Cast

    ActorRole nameVoice actor / Speaker
    Natalie GrandeMelina [L]

    Crew

    ActivityNameComment
    director of photographyMichael Grande
    1st assistant cameraMichael Plog
    directorAlan Smithee
    script supervisorMichael Nittel
    key makeup artistMargarita Rasbasch
    production sound mixerCindy Golla
    stunt coordinatorHendrick Jost
    Caterer (Assistance on Set)Andreas Faff

    Production companies

    CompanyComment
    Star-Media-Point, Michael Grande