Poster final

Making Babies

  • Social Freezing - Die Geschichte von der Uhr und dem Ei (Working title)
All titles (4)
Documentary | 2015-2016 | Science, Society | Switzerland

Main data

Shooting data

Start of shooting01.01.2015
End of shooting28.02.2016
LocationsSchweiz, München, Lissabon, Barcelona

Project data

Length of movie82'

Brief synopsis

Das Kinderkriegen, die angeblich "natürlichste Sache der Welt" ist nicht immer die einfachste. Sei es aufgrund biologischer Defizite der Eltern oder einer aufwendigen Karriere- oder Lebensplanung. Der Wunsch nach Nachwuchs bewegt sich heutzutage zwischen legitimem Bedürfnis, individuellem Urinstinkt, gesellschaftlichem Druck und Lifestyle-Entscheidung. Der Film schaut mit viel Sachkenntnis sowie eindrücklichen Bildern der Reproduktionsmedizin und -Industrie über die Schulter und ins Reagenzglas. Dabei geht es weder darum, die Fortpflanzungsmedizin zu lobpreisen, noch sie zu stigmatisieren. Dennoch sind in jedem Moment die gesellschaftlichen, politischen und vor allem auch ethischen Implikationen spürbar. Ein Sciencefiction der Gegenwart.

https://www.fairandugly.ch/filmverleih/kinder-machen/

Crew

ActivityNameComment
director of photographyUlrich Grossenbacher
directorBarbara Burger
editorMaya Schmid
editorChristof Schertenleib
assistant editorRebecca Siegfried ReischerAVID | Amira
composerManuel Pasquinelli
graphic artistJens Müller [4]
production sound mixerOliver JeanRichard
production sound mixerBalthasar Jucker
sound re-recording mixerPeter von Siebenthal
coloristChristoph Walther [1]

Production companies

CompanyComment
Fair&Ugly [ch]

Awards

Award winnerYearAwardCategory 
Barbara Burger2017Berner Filmpreis 2017DokumentarfilmWinner

Cinema

TypeCountryDateComment
Theatre releaseSwitzerlandThursday, 30.11.2017