Documentary | 2008-2010 | arte, SWR [de] | Biography, Essay | Germany

Main data

Shooting data

Start of shooting01/07/2008
End of shooting30/04/2009

    Brief synopsis

    Der Dokumentar-Film Landschaftsgeschichten beschreibt den Umgang mit einer
    Landschaft. Die Vulkangegend des Hegaus und die Höri am westlichen Ende
    des Bodensees liegen in einer Grenzregion mit einer eigenartigen Geschichte. In
    der unmittelbaren Randlage des Landes bot der Höhenrücken zur Schweiz immer
    wieder Unterschlupf und Ausgangspunkt für Fluchthelfer, Maler, oder Verfolgte, über deren genaues Leben man erstaunlich wenig weiß. Jeder der Protagonisten hat eine Geschichte zu erzählen, die in einem besonderen Bezug zur Landschaft steht.

    Der Film geht der Vermutung nach, dass die Landschaft eine eigenartige Dynamik des Wegziehens und Zuziehens provoziert. Die Spannung zwischen den Alteingesessenen und den zugezogenen Sonderlingen wirft die Frage auf, wer diese Gegend und ihre Mentalität tatsächlich geprägt hat.

    Crew

    ActivityNameComment
    Production accountantYvonne Kowalinklusive Endabrechnung
    Director of photographyAxel Schneppat
    Director of photographyStefan Grandinetti
    DirectorMarcus Welsch
    EditorThomas Wellmann
    ProducerNico Hain
    ProducerDidi Danquart
    Assistant to producerFrédéric Jung-Plan- PA im 3. Drehblock
    Production managerKatja Roesch
    Production managerNico Hain
    ScreenwriterMarcus Welsch

    Production companies

    CompanyComment
    Noirfilm GmbH & Co.KG [de]

    Awards

    Award winnerYearAwardCategory 
    Marcus Welsch2011Deutschen DokumentarfilmpreisDokumentarfilm, LonglistNominated