Lästerschwein | © Lästerschwein
© Lästerschwein
Short Film | 2013 | Comedy | Germany

Shooting data

Number of shooting days6
LocationsMünchen, Miesbach, Grünwald

Project data

Length of movie12 Min.
Picture formatWidescreen UNIVISIUM (35mm, 1 : 2)
Picture material negativeRedcode RAW 4K
Picture material positiveHD
Sound formatDolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 Kanäle)

Brief synopsis

In dem Kurzfilm Lästerschwein geht es um zwei Schwestern, die im Streit eine Vase umkippen und das Autogramm auf der handsignierten Lieblingsschallplatte des Vaters verwischen. Jetzt haben die beiden noch vier Stunden Zeit um den Altstar zu finden und ihn noch einmal unterschreiben zu lassen.

Der älteren Lisa fällt das alles besonders schwer, denn sie ist sehr schüchtern. Sobald Fremde vor ihr stehen, schafft sie es kaum den Mund auf zu bekommen. Die freche, kleine Anja hat daher manchmal das Gefühl, dass sie auf ihre Schwester aufpasst und nicht umgekehrt. Doch schließlich erkennen die beiden, dass sie nur gemeinsam alle Hürden nehmen können, um das Autogramm rechtzeitig zu bekommen.

Cast

ActorRole nameVoice actor / SpeakerVoice actor
Veronika Fischer-EhrlichAnja [L]
Julia WulfLisa [L]
Ute BronderRosi [SR]
Henriette Fee GrütznerDaniela [SR]
Stephan KäferGerald [SR]
Sylvia MayerMutter [SR]
Philip WeilSteffen [SR]

Crew

ActivityNameComment
director of photographyMatthias Bender
1st assistant cameraFelix Kraus
1st assistant cameraDaniel Seinsche
costume designerIlka Riethues
directorAdriana Jäger
directorBenjamin Sorgauch Autor
1st assistant directorJulia Meister
editorBeatrice Festerling
key/dolly gripStephanie Walther
gafferMarc Puschner
electricianDaniel Hofmann [2]
composerAlexander Schwarz [2]
freelance producerAndreas Binner
production designerSaskia Kreutzer
unit production managerAndreas Binner
unit production managerBenjamin Lad
unit managerTobias Zarschizky
production sound mixerMartin Völkl
sound re-recording mixerMartin Völkl
Title DesignerFelix Kraus
coloristRobin Paralkar
consultantArmin Moritz

Production companies

CompanyComment
Die Medienakademie [de]