© ZDF/Jacob Hutchings
© ZDF/Jacob Hutchings

Katie Fforde - Das Meer in dir

  • Katie Fforde - Versunkene Erinnerungen (Working title)
TV-Movie (Series) | 2013 | ZDF [de] | Drama | Germany

Shooting data

Start of shooting07.05.2013
End of shooting04.06.2013
LocationsNew York

Brief synopsis

Marie Franklin hat sämtliche Erinnerungen an ihre Vergangenheit ausgelöscht. Nichts und niemand soll sie mehr an den großen Verlust erinnern, den sie vor wenigen Jahren erlitten hat. Dass sie damit jedoch nicht nur sich selbst schadet, sondern auch ih­rem 17-jährigen Sohn Thomas, will sie nicht wahrhaben. Maries eigenwilligem Nachbarn, dem Richter Wilbert Scony, gefällt die Situation ganz und gar nicht. Mitleid muss seine Grenzen haben, die Trauer ein Ende finden. Doch mit dieser Meinung scheint Wilbert allein dazustehen.
Erst als Thomas in ernste Schwierigkeiten gerät und nicht nur sein Stipendium, sondern auch seine Freiheit zu verlieren droht, beginnt Marie aufzuwachen. Wie eine Löwin kämpft sie darum, den Fehler ihres Sohnes wieder gut zu machen und Schlimmeres abzuwenden. Dabei kommt sie leider nicht um Daniel Swinton herum, der in Montauk den Ruf eines kalten und zuweilen skru­pellosen Geschäftsmanns genießt. Ausgerechnet er ist der Ei­gentümer des Bootes, das Thomas alkoholisiert beschädigt hat und das Marie nun reparieren soll. Als Gegenzug hat Daniel aus einem Impuls überraschender Hilfsbereitschaft eingewilligt, vor Gericht für Thomas auszusagen: Das ist die einzige Chance auf eine schnelle Entlassung aus dem Jugendarrest.
Doch nichts läuft wie geplant. Denn trotz oder vielleicht sogar ge­rade durch seine ständigen Provokationen kommt Daniel Marie so nahe, wie es seit Jahren niemandem mehr gelungen ist. Marie spürt, dass die Mauern einzustürzen drohen, die sie so mühsam um sich herum errichtet hat. Sie beginnt, Daniel zu vertrauen – unwissend, dass dieser noch auf andere Weise in den Vorfall in­volviert ist.. (ZDF Presse)

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
Susanne Schäfer
Marie Franklin [L]
Jörg SchüttaufDaniel Swinton [L]
Jannik SchümannThomas Franklin [L]
Dietrich MattauschWilbert Scony [SR]
Liane ForestieriLuise Danes [SR]
Aline Hochscheid
Sarah Hughes [SR]
Frank BrücknerWilliam Franklin [SR]
Paul MerwinJeff Moses [SR]
Dana HealeyProfessor Treffers [SR]

Crew

ActivityNameComment
director of photographyStephan Wagner [1]
1st assistant cameraAndreas Kahnau
2nd assistant cameraPaul Gredig
casting directorRebecca Gerling
costume designerDidra Szugs
assistant costume designerSilke Schäfer [1]USA
wardrobeBirte SlamalUSA
directorSebastian Grobler
1st assistant directorSusanne Förg
script supervisorIngrid Carstensen
editorAngelika Sengbusch
key/dolly gripKlaus SprengerKey Grip / 2. Kamera / Carrig
gafferMarco WildeNew York State / USA
best boyChristian HitzlerNY Dreh
lighting assistantDavid Voigt [2]
makeup artist / hair stylistBrigitta Lüttge
makeup artist / hair stylistErica Pearce
composerRobert Schulte-Hemming
composerJens Langbein
music supervisorHansjörg Kohli
producerSabine Jaspers
producerJutta Lieck-Klenke
freelance producerAnne-Lena Dwyer
production designerUwe BertholdUSA: Hudson Valley,New York
art directorLee Clayton
prop masterLars BrockmannUSA, New York State
standby propsTim MeisnerUSA
unit production managerVanessa EggersUSA - NY State
post production supervisorArne Möller
post production supervisorPhilipp KampffInhouse D-Facto Motion
production coordinatorHeidi Philipsen
assistant production managerVivien HeinenbergUSA - NY State
unit managerChristoph HassePL: Vanessa Eggers - USA / NY
set manager / 3rd ADOlly StückUSA, NY Montauk, Shelter Island
4th AD / Additional ADAlina MüllerMontauk, Shelter Island, NY, USA
screenwriterTimo Berndt
production sound mixerMaj-Linn Preiß
boom operatorSabine Schröder [1]
commissioning editorVerena von Heereman

Production companies

CompanyComment
Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH

Facilities

DepartmentCompanyComment
CostumesTheaterkunst GmbH KostümausstattungKB: Didra Szugs
Film Processing/TransfersD-Facto Motion GmbHinkl. VFX

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermanyZDF [de]Sunday, 27.04.2014