Filmplakat

Hochburg der Sünden

  • Medea in Stuttgart (Working title)
Documentary | 2007 | Society | Germany

Shooting data

Start of shooting01/03/2007
End of shooting31/07/2007
LocationsStuttgart

    Brief synopsis

    Für die Inszenierung der Tragödie "Medea" am Stuttgarter Staatstheater ist der Dauerprovokateur und Regisseur Volker Lösch auf der Suche nach mutigen türkischen Frauen aus Stuttgart und Umgebung. Unterstützt wird er von seiner Kollegin, und Dramaturgin Beate Seidel. In einem Casting wollen Volker und Beate die Besetzung für die Figur der Medea finden. Sie soll von 17 türkischen Laiendarstellerinnen gespielt werden, die als Chor auftreten.

    Crew

    ActivityNameComment
    Director of photographyGunther Merz
    DirectorThomas Lauterbach
    EditorDominique Yvonne GeislerSCHNITT 2008
    Assistant editorSimon Wedel
    Assistant editorJonathan Frank
    ProducerSonia Otto
    Assistant production managerAgostino Imondi
    Assistant production managerRuken BaranGoldene Taube/ DOK Leipzig 2008
    Post production assistantMarc BöhlhoffGoldene Taube DOK Leipzig/Postproduktion
    ScreenwriterThomas Lauterbach
    Commissioning editorGudrun Hanke-el GhomriSWR (Junger Dokumentarfilm)

    Production companies

    CompanyComment
    Indi Film GmbH [de]
    SWR - Junger Dokumentarfilm [de]

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanySWR [de]Monday, 04/10/2010

    Cinema

    TypeCountryDateComment
    Theatre releaseGermanyThursday, 11/03/2010