Report (Series) | 2014-2016 | WDR [de] | Germany

    Brief synopsis

    Iris ist 9 Jahre und möchte am liebsten "wegfliegen". Sie lebt mit ihren Eltern und ihrer Schwester in der Dortmunder Nordstadt. Ihre Eltern sind arm. "Kleine Arbeiter" sagt die Mutter. Es ist zu wenig Geld da für Unternehmungen. Eis essen oder Schwimmen gehen sind purer Luxus. Oft hängt die ganze Familie - jeder für sich allein - am PC oder Tablet. Ihren Frust erzählt Iris in ihrem Videotagebuch. Sie wünscht sich mehr gemeinsame Zeit mit ihren Eltern. Aber die tauchen ab in ihre künstliche Netzwelt, ihre Flucht vor dem Alltag.
    Ein Ausweg für Iris ist die Schule. Hier lernt sie nicht nur Lesen und Schreiben, sondern auch, sich zu engagieren - und hat dabei Erfolg. Das anfangs schüchterne Mädchen wird zur Streitschlichterin und schließlich auch zur Klassensprecherin gewählt - eine große Chance. Nun möchte sie sich anstrengen, um aufs Gymnasium zu kommen. Ob das klappt? Ihre ältere Schwester hat es nicht geschafft.
    Der Film erzählt von dem mutigen Versuch eines kleinen Mädchens, seiner scheinbar zwangsläufigen sozialen Bestimmung zu entkommen und einen eigenen Weg einzuschlagen.
    Ein Film von Marisa Middleton aus der Reihe "Hier und Heute (http://programm.ard.de/TV/Programm/Alle-Sender/?sendung=2811117370263413)

    Crew

    ActivityNameComment
    Director of photographyLotta Kilian
    DirectorMarisa Middleton
    EditorAntje Lass
    Production sound mixerChristian Hermans

    Production companies

    CompanyComment
    WDR - Westdeutscher Rundfunk [de]

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanyWDR [de]Monday, 02/05/2016