Brief synopsis

    Ein altes Ehepaar lebt seit vielen Jahren mit- und nebeneinander her. Der Mann sammelt Pullover, die er sorgfältig und einzeln in Plastikfolie verpackt, in Regalen stapelt, immer in der Hoffnung, endlich ein Exemplar zu finden, das nicht kratzt. Die Frau verbringt ihr Leben damit, darauf zu warten, dass ihr Mann seinen passenden Pullover findet. Das Paar liefert sich ritualisierende, absurde Wortgefechte, erschreckend und komisch zugleich, jedoch das Leben bleibt ihnen im Halse stecken. Dann geschieht das Unerwartete: Der Mann verlässt die Wohnung! Auf der Straße erkennt man, dass der scheinbar private Pullover-Wahn des Mannes die trostlose gesellschaftliche Wirklichkeit widerspiegelt.

    Crew

    ActivityNameComment
    director of photographyIgor Luther
    directorRoland Willaert
    script supervisorOliver Haroun
    editorIngo Ehrlich
    assistant editorArne Feldhusen
    assistant editorRafaela Qarout
    lighting assistantJürgen Tomadini
    composerMecky Gruner