Brief synopsis

In der Hülle eines verlassenen Verwaltungsgebäudes tummeln sich Menschen in
Büroanzügen, die mit eigenartigen Dingen beschäftigt sind: sie flechten
Trauerkränze, schneidern schwarze Abendkleider, üben Trauermärsche auf Posaunen
und Trompeten. In den verstaubten, aufgegebenen Büroräumen basteln die
Angestellten die Elemente einer Trauerfeier her. Als könne die Arbeit getrost
ruhen, oder als gäbe es dort längst keine mehr? - weht durch die Zimmer eine
Geschäftigkeit, die sich nicht unterkriegen lassen will. Das Kurzfilmprojekt
'Der Mann, der nicht weinen wollte' basiert auf der gleichnamigen Erzählung des
schwedischen Schriftstellers Stig Dagerman. Eine Firma weint: gemeinschaftlich
trauert sie um den Tod einer berühmten Schauspielerin, nur ist es gerade der
Buchhalter des Unternehmens, der sich so gar nicht gerührt zeigt, und das
Weinen, vor dem Hintergrund eines medial inszenierten Unglücks einer prominenten
Darstellerin, erst zu lernen hat.

Cast

ActorRole nameVoice actor / SpeakerVoice actor
Gisela AderholdBüroangestellte [SR]

Crew

ActivityNameComment
Director of photographyBianca Bodmer
1st assistant cameraMarius Böttcher3 Drehtage
Costume designerJacob Schulze
DirectorSusann Maria Hempel
1st AD (local system)Christian Eichner
Script supervisorCarina Bachmann
GafferMartin Saalfrank
Best boyMichael Traub
ElectricianBernhard Johannes EilingKameraassistent
ElectricianDietrich Schönherr
Production designerLorena Diaz Stephens

Production companies

CompanyComment
Bauhaus-Universität Weimar [de]