© ZDF / Julia Terjung
TV-Movie (Series) | 2016-2017 | ZDF [de] | Whodunit | Germany

Shooting data

Start of shooting20.10.2016
End of shooting21.11.2016
LocationsBerlin

Brief synopsis

"Wie kamen Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt ums Leben?", fragt ein Unbekannter. Privatermittler Georg Dengler nimmt den Auftrag an, obwohl die Antwort für ihn eigentlich klar ist. Mundlos und Böhnhardt haben sich selbst erschossen. So auch die offizielle Version. Absurd, sagen Insider.
Dengler benötigt die in Amsterdam untergetauchte Hacker-Aktivistin Olga Illiescu, um an entscheidende NSU-Akten auf dem Server des Bundeskriminalamtes zu kommen. Olga ist zunächst überzeugt davon, dass nur die „rechte Ecke“ mit so einem Schwachsinns-Auftrag an Dengler herantreten könne. Er habe sich kaufen lassen, um die Täter zu Opfern zu machen. Doch als Dengler und Olga beginnen, sich mit dem NSU-Komplex und den Vorfällen in Eisenach-Stregda zu beschäftigen, tauchen immer mehr Widersprüche auf. Unglaubliche Ermittlungspannen treten zu Tage: Die Polizei vor Ort, der Verfassungsschutz, das BKA – eine Verstrickung verschiedener V-Leute, ein unübersehbares Netz von Abhängigkeiten stülpt sich über die NSU-Thematik.
Beraten von seinem Mentor Dr. Schweikert und mit Hilfe von LKA-Mann Marius Brauer rekonstruieren Dengler und Olga die Vorkommnisse im und um das Wohnmobil in Eisenach-Stregda und stoßen auf Schlampereien, mysteriöse Vorfälle am Tatort, unter anderem auf irritierende Autopsie-Berichte von Böhnhardt und Mundlos. Warum hatte Mundlos keinen erhöhten CO-hb-Wert? Warum sieht man kein Blut an den Wänden? Keine Fingerabdrücke? Wie konnten sich die beiden jahrelang und mit einem Arsenal an Waffen im Untergrund Lebenden von zwei Streifenpolizisten so aus der Ruhe bringen lassen, dass sie umgehend Selbstmord begingen? Warum wurde das Wohnmobil vom Tatort abgeschleppt? Dengler steigert sich hinein in Verschwörungstheorien. Dengler und Brauer sprechen mit involvierten Zeugen: Vermutet man eine Antwort auf eine Frage, taucht schon die nächste Widersprüchlichkeit auf.
Dengler, Olga und Brauer tauchen in die Untiefen des NSU-Komplexes und das Netzwerk von Staatsschützern und Neofaschisten ein. So tief, dass Dengler nicht bemerkt, dass die vermuteten Drahtzieher sie selbst ins Visier genommen haben. Er hat in ein Wespennest gestochen. (ZDF)

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
Ronald ZehrfeldGeorg Dengler [L]
Birgit MinichmayrOlga [L]
Tom WlaschihaMarius Brauer [L]
Götz SchubertSchneiderhahn [SR]
Leonard LansinkHarry Jäger [SR]
Jürgen ProchnowWalter Kramer [SR]
Hans Uwe BauerProf. Stern [SR]
Carina WieseIrmgard Müller [SR]
Aykut KayacikTufan Basher [SR]
Paula PaulMarlies [SR]
Rainer BockDr. Müller [SR]
Michael Del Coco
Walter Kramer [SR]
Johann FohlUwe Mundlos [SR]
Holger Franke [1]älterer Herr [SR]
Verena BuschePolizistin [BP]
Christiane NothoferKellnerin [BP]
Marijtje RutgersRoos de Wit [BP]

Crew

ActivityNameComment
production accountantHanne Krenz
sound assistantPeter Schumacher
director of photographyJens Harant
additional photographyHeinz Wehsling
steadicam operatorHeinz Wehsling
1st assistant cameraArite Szadkowski
1st assistant cameraAlexander SachariewB Kamera
2nd assistant cameraLena KrenzA Kamera
2nd assistant cameraShay Coten BeinwollB- Kamera
video playback operatorOtis Witt
video playback operatorKevin Pieter Huthmann3 DT Ersatz
still photographerJulia Terjung
casting directorSiegfried Wagner
casting assistantAnna Kulzinger
costume designerEsther Walzzeitgenössisch
assistant costume designerMaxi Munzert
wardrobeIndira Dey
additional wardrobeSophie Peters
directorLars Kraume
1st assistant directorRoy Luchterhand
script supervisorLeonie Röll
editorBarbara Gies
assistant editorCarolin Sonnemann
key/dolly gripMichael Geyer
key/dolly gripTheo Krönke1. Woche Vertretung
grip assistantGregor Blüher
multicopter pilotKalle Klein
gafferMoritz Virmond
additional electricianFlorian Wolf
makeup artist / hair stylistIrmela Osswald
makeup artist / hair stylistAnja Hoppe
composerJulian Maas
composerChristoph M. Kaiser
producerOliver Vogel
producerRaoul Reinerti.Zus.mit Cuckoo Clock Entertainment, auch Rechtsberatung
production designerOlaf SchiefnerSzenenbild
construction coordinatorRemo Stecher
prop masterWolfram Krabiell
prop masterJochen Piech2 Wochen Vertretung
standby propsThomas Frankenberg
assistant to propmaster /- buyerDavid Peichl
assistent stand by propmanKerstin Wimmer
location scoutEmilio Winschetti
set builderMichael Schroll
set builderMichael Reinemann
line producerSascha Ommert
assistant to line producerDaniela KiermeierPostproduktion
unit production managerFrank Lübke
production coordinatorMarlene Bartram
unit managerEsther Fischer
location managerTorsten Oppel
set manager / 3rd ADSean Scraton
4th AD / Additional ADPhilipp Keitel
set runnerHenrike Simm
set runnerPaul Kröber
production driverOliver KujasTecRecce
production driverAndré Jaetschmann
production driverCem Krüziu
production assistantHannah Liebrenz
screenwriterLars Kraume
literary sourceWolfgang Schorlau
production sound mixerMiroslav Babic
boom operatorPeter Schumacher
stunt coordinatorRainer Werner
stuntman/womanOliver FritscheHeadRigger
stuntman/womanHannes PastorRolle: Uwe Böhnert
stunt driverArmin Sauer
commissioning editorElke Müller
coloristJonas Schmid

Facilities

DepartmentCompanyComment
Extras/Bit PlayerAgentur Filmgesichter | Johanna Ragwitz
Finance/Law/Insuranceadag Payroll Services GmbHKomparsenabrechnung
Production ServicesastRein FußmattenFußmattenservice
Production Servicesbloc inc filmservice GmbHTrailer
Production ServicesMobilespaceProdukionsfahrzeuge
Production ServicesNeels Mobil GmbHWohnmobile
Production ServicesSchmackoFatz´Zz
Transportation, Travel and AccomodationBerliner KartonexpressVerpackungsmaterial
CostumesCOMME des COSTUMESKB: Esther Walz
CostumesLeipziger Kostüm AllerleiVermietung Garderobenbedarf
CostumesTheaterkunst GmbH KostümausstattungKB: Esther Walz
CostumesWellenstein zeitgenössische Kostüme GmbHKB: Esther Walz
DecorationVorfilm
Locations and StudiosLocation Networx
Vehicles and aircraftsBerlin City Cops
Vehicles and aircraftspolizeiteam.deUnipkw, Unipoli
Film Processing/TransfersD-Facto Motion GmbH

Awards

Award winnerYearAwardCategory 
Raoul Reinert2017Hamburger FilmfestProduzentenpreis für dt. FernsehproduktionenNominated
Oliver Vogel2017Hamburger FilmfestProduzentenpreis für dt. FernsehproduktionenNominated

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermanyZDF [de]Monday, 06.11.2017