Because You're Mine

  • Weil sie mir gehört (Working title)
All titles (3)
TV Movie | 2018-2019 | SWR [de] | Drama, Family | Germany

Main data

Shooting data

Start of shooting08.10.2018
End of shooting09.11.2018
LocationsKöln und Umgebung

Project data

Length of movie90 Min.

Brief synopsis

Als Paar sind sie gescheitert, doch als Eltern teilen sich Julia und Tom auch nach der Scheidung das Sorgerecht für die gemeinsame Tochter Anni. Doch Julias Gefühle sind durch die Trennung noch immer tief verletzt. Sie greift zu einer perfiden Strategie, um Tom seine Tochter zu entfremden.

Ein gutes Jahr nach ihrer Scheidung stehen Julia und Tom erneut vor Gericht. Das Sorgerecht für die gemeinsame Tochter soll auf Julias Antrag hin neu entschieden werden. Bei der Befra-gung gerät die achtjährige Anni in Panik - sie möchte lieber tot sein als mit ihrem Vater zu tun zu haben. Was hat zu dieser vehementen Ablehnung geführt?

Ein Jahr zuvor sieht es noch anders aus. Bei der Scheidung ist vereinbart worden, dass Julia und Tom sich das Sorgerecht teilen. Alle scheinen gut damit zurechtzukommen. Jedes zweite Wochenende verbringt Anni bei ihrem Vater, den sie innig liebt. Tom hat, anders als Julia, eine neue Partnerin. Mit Jenny und ihrer kleinen Tochter Mia versteht Anni sich, es wächst so etwas wie eine neue Familie zusammen. Dann allerdings hält Tom immer öfter seine Verabredungen nicht ein. Anni versteht nicht, was los ist. Ihre Mutter bietet ihr Erklärungen: Die Arbeit und die neue Familie brauchen die ganze Zeit ihres Vaters. Tom versteht genauso wenig, was los ist. Denn er steht immer wieder vor verschlossener Tür, wenn er Anni abholen will. Von Julia hört er nur Vorwürfe: Ihn zu treffen, tue Anni nicht gut. Und war nicht er derjenige, der die Familie zer-stört hat? Voll Schmerz und Verletztheit versucht Julia, die Tochter möglichst eng an sich zu binden. Aber erst als sie sich einen Anwalt nimmt und mit allen Mitteln um die Aufhebung des gemeinsamen Sorgerechts kämpft, wird klar, dass sie Tom aus Annis Leben werfen will. Damit setzt sie einen Prozess in Gang, der immer mehr eskaliert und Anni zunehmend verstört.

(Quelle: SWR Presse)

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
Julia KoschitzJulia Ludwig [L]
Felix KlareTom Ludwig [L]
Lisa Marie TrenseAnnie Ludwig [L]
Teresa HarderElvira Schickling [SR]
Monika LennartzHedi Ludwig [SR]
Merle ColletJenny Nitsch [SR]
Theresa BerlageHeidrun Gärtner [SR]
Lutz BlochbergerHorst Schickling [SR]
Jule GartzkeSabine Slowinski [SR]
Anja NejarriCaroline Seidel [SR]
Davina DonaldsonGülcan Yildiz [SR]
Heike Thiem-SchneiderBritta Waibel [SR]
Rainer LaupichlerRichter Rudolph [SR]
Christian HockenbrinkMartin Tillak [SR]
Zora ThiessenDoris Jahn [SR]
Ina CrossFamilienrichterin [SR]
Davina DonaldsonGülcan Yildiz [SR]
Jochen HägeleMartin Wolters [SR]

Crew

ActivityNameComment
production accountantBoris Dillen
director of photographyIan Blumers
camera operatorErgun CankayaB-Cam
steadicam operatorMax Zaher+ B-Cam
1st assistant cameraDennis HeiderA-Cam
1st assistant cameraBirgit Liermann3 Dt Zusatz B-Cam
2nd assistant cameraLouis Bürk
DIT digital imaging technicianLars Ittershagen
video playback operatorTobias Sturm
still photographerBernd Spauke
casting directorGitta Uhlig
costume designerAndreas Janczyk
assistant costume designerAntje Terp-Janiesch
wardrobeAyfer Buket Karakaya
directorAlexander Dierbach
1st assistant directorThomas Frank
Crowd MarshallStefanie Glessner
editorBiljana Grafwallner-Brezovska
assistant editorChristian Klimetzki
key/dolly gripChris ReichelArri Trinity Operator
gafferChristoph Schobert
gafferJ. Paul Fahle7 DT
best girlVerena Schulte
electricianMatthieu Mangeney
additional electricianPhilipp Huster
lighting assistantPhilipp Huster
additional make up artistLisa Meierund Vertretung für 5 Tage
key makeup artistIsabella-Sophie Beyer
composerSebastian Pille
producerDr. Simone Höller
producerMichael Smeaton
freelance producerAnemone Elisabeth Müller
production designerAlexander Wunderlich
assistant production designerEdna Weiß
set decoratorAndre MakossaZusatz
prop masterAngela Lorenz
standby propsKathrin Zimmer
set dresserViola Sinkwitz
set dresserDirk Klophaus
location scoutPia EstenZusatz
location scoutStefan Möller
location scoutRüdiger Jordan
graphic artistCosima Caspelherr
property driverYann Stephant
assistant to line producerJuan Thomas Hartmann
unit production managerKarlheinz Ganzer
post production supervisorMichaela Krauß
production coordinatorLisa Buchheim
production coordinatorElisabeth Feltes3,5 Wochen Vorbereitung
unit managerDavid Hils
location managerMona Powik
set manager / 3rd ADSören Hunold
set runnerTimon Riemer
set runnerNicole Mauel
screenwriterKatrin Bühlig
production sound mixerPetra Gregorzewski
boom operatorJan Geiling
sound re-recording mixerMichael Gerlach
sound designerJochen Fenzl
horse masterSandor Czirjak
commissioning editorClaudia Gerlach-BenzSWR
commissioning editorManfred HattendorfSWR
actor coach (children)Yvette DankouDrehvorbereitung / Vorabcoaching
child supervisorEllen TreuerMPF

Production companies

CompanyComment
FFP New Media GmbH

Facilities

DepartmentCompanyComment
Animals for Filmpferde STUNT pferdeHorseMaster
StuntsProduction Concept GmbH & Co. KGStunt-Support
Finance/Law/Insuranceadag Payroll Services GmbHKomparsenabrechnung
Production ServicesBPS Sicherheit GmbHBewachungen, Technikwachen & P Wachen , Umsetzungen, Helfer
Transportation, Travel and AccomodationBPS Sicherheit GmbH
Locations and StudiosZeitRaumRechercheLocation
PropsGRAFIKWERKMOVIEPHONEs / Apps
Vehicles and aircraftsUlrich Karis SpielfahrzeugeSpielfahrzeuge+Setbetreuung
Sound (Postproduction)Amazonas Studios
Sound (Postproduction)Amazonas Studios

Festivals

YearCountryFestivalComment
2019GermanyFilmfest MünchenReihe: Neues Deutsches Fernsehen
2019GermanyFestival des Deutschen Films LudwigshafenReihe: Klassisch erzählt

Cinema

TypeCountryDateComment
PremiereMonday, 01.07.2019Filmfest München