37° Grad - Mutig, cool und unverschleiert | © obs/ZDF/Michael Sohn
© obs/ZDF/Michael Sohn

37° Grad - Mutig, cool und unverschleiert

  • Die große Reise - Seyran Ates und der Weg zu einem reformierten Islam (Working title)
Documentary (Series) | 2017-2018 | ZDF [de] | Germany

Project data

Length of movie28 Min.

    Brief synopsis

    "Der halbe Himmel gehört uns Frauen!" - davon ist Marlene Löhr überzeugt. Sie ist Pressesprecherin der Ibn-Rushd-Goethe-Moschee, der ersten liberalen Moschee in Berlin, gegründet von der Menschenrechtsaktivistin und Anwältin Seyran Ates. Für die "37°"-Dokumentation "Mutig, cool und unverschleiert - Frauen gründen eine liberale Moschee", die am Dienstag, 13. November 2018, 22.15 Uhr, im ZDF ausgestrahlt wird, hat Autorin Güner Yasemin Balci die beiden Frauen ein Jahr lang auf ihrem Weg begleitet.

    Weltweit für Aufsehen sorgt, dass Frauen und Männer in der Ibn-Rushd-Goethe-Moschee gemeinsam beten können. Auch dürfen Frauen unverschleiert die Predigt halten, und gleichgeschlechtliche und gemischt konfessionelle Paare werden hier getraut. Autorin Güner Yasemin Balci zeigt die Hindernisse, die sich Marlene Löhr und Seyran Ates in den Weg stellten, denn für viele Muslime in Deutschland ist die liberale Moschee ein Affront. Anfeindungen und Morddrohungen, auch aus dem Ausland, gehören zum Alltag der beiden Frauen. Seyran Ates wird mittlerweile rund um die Uhr von Personenschützern des LKA bewacht und kann allein nur mit Perücke getarnt auf die Straße gehen. Aber das ist ihr die Sache wert. "Ich merke, dass wir hier etwas ganz Einzigartiges, Großes machen. Es ist historisch, und dafür bin ich auch bereit, die Gefahr auf mich zu nehmen", sagt Seyran Ates, die auch das Land Berlin im Kopftuchstreit vertritt. Das Ziel von Seyran Ates sind weitere Moscheen in ganz Europa, in denen Frauen und Männer endlich gleichberechtigt sind.

    (Quelle: ZDF)

    Cast

    ActorRole nameVoice actor / SpeakerVoice actor
    SprecherTom Vogt

    Crew

    ActivityNameComment
    Director of photographySusanna Salonen
    Director of photographyLine Kühl
    DirectorGüner Yasemin Balci
    EditorMarc Bruckwilder
    Unit production managerChristian StachelZDF
    Unit production managerJohanna Teichmann
    ScreenwriterGüner Yasemin Balci
    Subtitle translationStefan Walter
    Production sound mixerUlla Kösterke
    Production sound mixerMatthias Kreitschmann
    Production sound mixerHannes Marget
    Commissioning editorBrigitte KlosZDF

    Production companies

    CompanyComment
    Tellux Film GmbH

    Facilities

    DepartmentCompanyComment
    Film Processing/Transferswave-line GmbHSchnitt, Farbkorrektur, Mischung, Mastering

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanyZDF [de]Tuesday, 13/11/2018, 10.15 PM