Documentary (Series) | 2017-2019 | ZDF [de] | Germany

Main data

DirectorJulia Zinke
ProductionLonamedia [de]

    Brief synopsis

    Geboren ist René als Mädchen, doch er erkennt nach einem Leidensweg in der Pubertät, dass sein Geschlecht sich für ihn falsch anfühlt und er als Junge leben will. Für ihn und seine Eltern beginnt eine lange Reise; aus der einzigen Tochter wird allmählich ein Sohn.

    Als René in die Pubertät kommt, beginnt er, sich zu verändern: Die Haare werden immer kürzer, auch sein Kleidungsstil wird androgyner. Seine Eltern Birgid und Michael denken zunächst, er wolle sich einfach ausprobieren. Bis zu dem Tag, an dem sich René bei einem Spaziergang offenbart. "Wir hatten gedacht, unser Kind wollte uns mitteilen, dass es lesbisch ist, das hatte ich auch als Erstes gefragt. Und als Zweites habe ich dann auch gleich gefragt, ob es sich im falschen Körper fühlt. Und das war es dann", erinnert sich die Mutter an den Tag, der alles verändert. Zu diesem Zeitpunkt ist das Outing als Transgender ein erster Anhaltspunkt dafür, warum sich ihr einziges Kind so stark zurückgezogen hat. René geht es seit mehreren Jahren nicht gut, er verlässt kaum noch sein Zimmer, verweigert am Ende sogar die Schule. Lange Zeit sind die Eltern ratlos, weil sie keine Erklärung für die Probleme ihres Kindes finden.
    "Das ist ein ziemlicher Scheiß-Moment!"

    Nach der Aussprache sind die Eltern zwar erleichtert, aber auch überfordert. Was bedeutet das nun für das weitere Leben? Was ist jetzt zu tun? Auch René ist schnell klar: Leicht wird das nicht. "Der Moment, wo man es halt erkennt, das ist ein ziemlicher Scheiß-Moment, weil man sich halt denkt, jetzt muss ich viel durchmachen, weil man weiß ja, das ist jetzt nicht einfach zu Ende, nur weil man erkannt hat, wer man wirklich ist."

    Ein langer Weg beginnt: René und seine Eltern müssen sich professionelle Hilfe suchen. Mit Hilde Gött aus Berlin finden sie eine erfahrene Kinder- und Jugendpsychotherapeutin, die René die nächsten Jahre eng begleiten wird. Denn zunächst muss René ein Jahr mit seiner neuen Identität als Junge leben, eine Art "Alltagstest" bestehen. Es soll ganz klar sein, dass die Entscheidung für das andere Geschlecht nicht vorschnell erfolgt ist. Nach einer einjährigen Psychotherapie erstellt die Therapeutin ein Gutachten, in dem sie eine Empfehlung für eine tägliche Hormongabe ausspricht.

    Crew

    ActivityNameComment
    ColoristMatthias Behrens
    Director of photographyAlexander Rott
    DirectorJulia Zinke
    EditorImke Koseck
    EditorJens Holger Linnebach
    ComposerRobin Perrimany tracks
    ProducerSusanne Brand
    Production managerClaudia Comprix
    Commissioning editor in chargeUlrike Schenk

    Production companies

    CompanyComment
    Lonamedia [de]

    Facilities

    DepartmentCompanyComment
    Film Processing/Transferswave-line GmbHFarbkorrektur, Mischung

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanyZDF [de]Tuesday, 07/05/2019, 10.15 PM