Kurzspielfilm | 2007

Kurzinhalt

Eine Frau und ein Mann fahren getrennt im Fahrstuhl zum Parkdeck, um von der Arbeit nach Hause zu fahren. Auf dem Weg dahin fährt der Mann durch Unachtsamkeit die Tochter der Frau tot. Beide fahren daraufhin (wieder getrennt voneinander) mit dem Fahrstuhl auf das Dach des Gebäudes. Sie treffen sich dort, sprechen aber nicht miteinander und einer von beiden springt am Ende (wer bleibt offen).
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Margit LieverzAngelika Hanke [HR]
TätigkeitNameAnmerkung
RegisseurAndreas Thürck