Kurzspielfilm | 2008 | Komödie | Deutschland

Drehdaten

Drehtage10
DrehorteMünchen

Projektdaten

Filmförderungen
Lauflänge27

Szenen

  • DAS HEIMLICHE GERÄUSCH - R: Michael Watzke - 2008 -

Kurzinhalt

Der Morning-Show-Moderator Max hat die Lust an seinem Job verloren und spielt seinen Hörern die gute Laune nur vor. Ein Anruf in seiner Sendung ändert alles: Die langsam entstehende, besondere Beziehung zu einer Hörerin, zunächst nur über Telefon, lässt ihn wieder an das Leben und die Liebe glauben.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Anna Brüggemann
Sanja [HR]
 Matthias Walter
Max [HR]
Christian BleckenChef [NR]
 Stefan MurrKen [NR]
 Stefanie von PoserKarin [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorMichael Watzke
KameraKamerafrau/DoP Dixie Schmiedle
Kamera1. Kameraassistentin Katharina Nobis
Kamera2. Kameraassistent Felix Schwarz16mm, Arri SR3
KameraStandfotograf Peter Litvai
KamerabühneKamerabühne Bastian 'Basti' Huber
KamerabühneKamerabühnenassistent Christoph Steilund Beleuchter
KostümKostümbildnerinChristina Vogel
LichtOberbeleuchterWilly Kremper
LichtBeleuchter Markus Mayr

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Watzke & Orth Filmproduktion GbR

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
VFX / PostproduktionTon (Postproduktion)Bayerischer Rundfunk [de]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Michael Watzke2009Preis der deutschen FilmkritikBester Kurzfilmgewonnen