Filmplakat | © ARD
TV-Film | 2008 | ARD [de], ORF [at] | Familie | Deutschland, Österreich

Drehdaten

Drehbeginn22.01.2008
Drehende22.02.2008
DrehorteSalzburg

Projektdaten

Lauflänge90

Kurzinhalt

Klaudia Wehmeyer, stolze Mitinhaberin einer Konditorei, muss sich vor Gericht verantworten, weil ihr Geschäftsführer Müller und ihr betrügerischer Kompagnon Lehmann sie beschuldigen, eine halbe Million Euro unterschlagen zu haben. Nachdem sie zu Unrecht zu einer Haftstrafe verurteilt wird, flieht die temperamentvolle Frau kurz entschlossen aus dem Gerichtssaal. Getarnt mit einem Nikolauskostüm will sie in Lehmanns Villa einbrechen, um auf eigene Faust Beweise für ihre Unschuld zu sammeln. Als der Plan missglückt, findet sie bei zwei Nachbarskindern Unterschlupf, die glauben, den echten Nikolaus vor sich zu haben. Der alleinerziehende Vater der beiden ist über den wildfremden Gast allerdings alles andere als erfreut. Erst als er Klaudia besser kennenlernt, spürt er, dass mehr hinter dem Nikolauskostüm steckt als eine einfache Einbrecherin. "Der Nikolaus im Haus" ist ein bezaubernder Weihnachtsfilm für die ganze Familie. In den Hauptrollen sind Christine Neubauer und Bernhard Schir zu sehen. * Die Bäckermeisterin Klaudia Wehmeyer (Christine Neubauer) liebt ihren Beruf über alles. Nun aber muss die temperamentvolle Inhaberin einer kleinen, feinen Konditorei sich vor Gericht verantworten: Roland Müller (Maximilian Krückl), der gewiefte Geschäftsführer des Unternehmens, und ihr schmieriger Kompagnon Dr. Frank Lehmann (Helmut Berger) beschuldigen Klaudia, eine halbe Million Euro unterschlagen zu haben. Trotz ihrer Unschuldsbeteuerungen wird sie vom Gericht zu einer dreijährigen Haftstrafe verurteilt. Fassungslos über diese Ungerechtigkeit, flieht Klaudia aus dem Sitzungssaal, tarnt sich kurzerhand mit einem entwendeten Nikolauskostüm und versucht, in Lehmanns Villa einzudringen, um Beweise für ihre Unschuld zu sammeln. Allerdings löst sie bei ihrem Einbruchsversuch prompt den Alarm aus und muss Hals über Kopf auf das Nachbargrundstück fliehen. Hier trifft sie auf die beiden Geschwister Pia (Pamina Grünsteidl) und Tim (Tamino Wecker), denen sie in ihrer Not vorgaukelt, der echte Nikolaus zu sein. (ARD)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Helmut BergerDr. Frank Lehmann [HR]
 Christine NeubauerKlaudia Wehmeyer [HR]
 Bernhard SchirPaul Werner [HR]
 Carl AchleitnerRichter Albaum [NR]
 Beatrice FreyLore Lehmann [NR]
 Wolf GallerKoch [NR]
Pamina GrünsteidlPia Weber [NR]
Maximilian KrücklRoland Müller [NR]
 Judith RumpfYvonne Baumeister [NR]
 Hans SiglKarsten Klett [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorHenner Höhs
DrehbuchDramaturgin,Script Consultant Ines Häufler
FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführerin Carmen LookerÖsterreich mit Förderung
KameraKameramann/DoP Thomas Etzoldbvk
KameraSteadicam Operator Alexander Boboschewski
Kamera1. Kameraassistent Stefan Olivier
Kamera2. KameraassistentDietmar ZechnerTageseinsatz
Kamera2. KameraassistentMatthias Mitter
Kamera2. KameraassistentinJulia LüthenZusatz!
KameraVideooperatorDaniel Strobl

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
 Mona Film Produktion GmbH

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
KameraKamerabühneThe way to Sky...
LichtBeleuchtung und ZubehörThe way to Sky...Steigervermietung
Production Design / SzenenbildKostüm PATIN-A SHOP GmbHKostümequipment
ProduktionTransport, Reisen und Unterkunft CMS - Car Motion Service GmbHAP: Jörg Viergutz
VFX / PostproduktionBild/Schnitt, EditingAikon Media & Technology GmbHkomplette postproduktion in HD
VFX / PostproduktionTon (Postproduktion)Aikon Media & Technology GmbH

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Freitag, 05.12.2008