Kurzspielfilm | 2007 | Coming of Age, Drama | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn17.09.2007
Drehende29.09.2007
Drehtage12
DrehorteOlympisches Dorf von 1936, Elstal bei Berlin

Projektdaten

Lauflängeca. 30 Min
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)

Kurzinhalt

Ein junger Mann widersetzt sich im Exil der Diktatur seines Vaters

Jahre nachdem eine Krankheit das Land heimgesucht hat, trifft ein schüchterner junger Mann plötzlich ein fremdes Mädchen – eine Überlebende der tot geglaubten Welt jenseits seines Exil-Dorfes. Er verliebt sich in sie und versteckt die junge Frau vor seinem unglücklichen, herrschsüchtigen Vater und dessen brutalem Ziehsohn. Als sie von der Existenz des Mädchens erfahren, eskaliert die Situation. - Ein Drama über das schwierige Erwachsenwerden in einer dominanten Gesellschaft, die Wahrnehmung und Wahrheit diktiert und nicht zulassen kann, dass sie Unrecht hat.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Sebastian Fischer [1]Eugen [HR]
Mayssoon Abu AssadLotta [NR]
Susanne Busching-BreroSonja [NR]
Hannes Ducke
Herder / Hugo [NR]
Karin HanczewskiClara [NR]
Felix IsenbügelGregor [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Justus-Liebig-Universität GießenKonglomeratfilm
Konglomerat.Film