Kurzspielfilm | 2007 | Drama | Deutschland

Drehdaten

Drehtage3
DrehorteMünchen

Projektdaten

Lauflänge9
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialDVCPRO HD
TonformatStereo

Kurzinhalt

Der Film erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Bekanntschaft zwischen einer Geisel und einem Entführer der Terrorgruppe RAF. Angesiedelt in den Wirren des Deutschen Herbst 1977 wird das Schicksal zweier Männer geschildert, deren Ideale nicht verschiedener sein könnten. Es entwickelt sich dennoch eine besondere Beziehung zwischen den beiden Charakteren, die die Beteiligten zur Auseinandersetzung mit Ihrer jeweiligen Rolle zwingt.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Marcus CalvinGottfried [NR]
 Thomas GräßleRudolf [NR]
 Philipp Alfons HeitmannWolfgang [NR]
 Anke LanakTina [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorBalthasar von Weymarn
KameraKameramann/DoP Christian Weisemöller- DP, HVX 200 / DVCPro HD
KameraSteadicam Operator Christian Weisemöller
LichtBeleuchterDennis Jackstien
MaskeMaskenbildnerHolger Pöschel
MusikKomponistMarcel SchwederKomponist
ProducerProduzentHendrik Luehrsen
ProducerProduzent Christian Weisemöller
Production Design / SzenenbildSzenenbildnerin Yella Yarí Fenner
ProduktionHerstellungsleiter (Line Producer)Johannes Beitien

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
TRIUMVIRAT Film

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
Production Design / SzenenbildRequisiten FTA Film- und Theaterausstattung GmbH