© Alchimic Productions
© Alchimic Productions

Wir sind so verhasst

  • Nous nous sommes tant haïs (Internationaler Englischer Titel)
Alle Titel (3)
TV-Film | 2006 | Drama | Frankreich, Österreich

Projektdaten

Lauflänge157'
BildnegativmaterialSuper 16
TonformatDolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 channels)

Kurzinhalt

Paris 1950. Jürgen wird als Berichterstatter über die Vorverhandlungen zur Gründung der Montanunion nach Paris geschickt, wo er unerwartet wieder auf Marie trifft.
Im Krieg war der Wehrmachtsoffizier Jürgen in Maries Dorf stationiert. Damals verband die beiden eine leidenschaftliche Liebesbeziehung, die sie streng geheim halten mußten. Nun will Marie nichts mehr mit Jürgen zu tun haben. Denn sie verbirgt ein Geheimnis. Nicht einmal ihre besten Freunde wissen, dass Pierre Jürgens Sohn ist. Alle glauben, dass Marie im Krieg vergewaltigt wurde. Nur ihre Eltern und ihr Bruder hatten damals Maries Liebe zu einem Deutschen bemerkt, sie aus der Familie verstoßen und aus dem Dorf gejagt. (Quelle: amf.at)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Sarah BiasiniMarie Destrade [HR]Tanja Geke
Pawel DelagJürgen Köller [HR]Nicolas Böll
Arnaud ApprederisFrancois [NR]Freddy Schwardtmann
Anne BellecMadame Destrade [NR]Adele Neuhauser
Cathy BodetMadame Parrain [NR]Gabriela Benesch
Christine BoissonJeanne [NR]Ruth Brauer-Kvam
Marc ChapiteauClaude Barre [NR]Erich Schleyer
Gerard ChevalierMonsier Destrade [NR]André Pohl
Sylvain CorthayMassigli [NR]Thomas Stolzeti
Ciro de LucaCaptaine francaise [NR]
Marie-Victoire DebreErzieherin [NR]Carolyn Aigner
Pierre DiotFrederic Sirven [NR]Jörg Stelling
Bernard-Pierre DonnadieuJean Monnet [NR]Wolfgang Pampel
Niels DubostRobert Destrade [NR]Wolf Dähne
Zsoka DuzarIrina Köller [NR]
Serge FalckWerner [NR]
Thomas FreudensprungLudwig [NR]
Hannes GastingerKlaus Zimmer [NR]
Mathis JarnetPierre [NR]Jan Neugebauer
Christophe KourotchkineJaques Minivelle [NR]Hans-Dieter Knebel
Mijou KovacsSylvia Monnet [NR]
Hubert KramarWalter Hallstein [NR]
Alexander LhotzkyMaitre d`Hotel [NR]
Anne LoiretMadeleine [NR]Gundula Rapsch
Cylia MalkiJulie [NR]Andrea Eckert
Francois MarthouretRobert Schuman [NR]Detlev Eckstein
Hans MeyerKonrad Adenauer [NR]Peter Zingler
Howard NightingallWilliam Harold [NR]
Sebastian OssardRaymond Didot [NR]Dirk Stermann
Yves PignotMaurice Thorez [NR]Arthur Werner
Eric PoulainDaoudal [NR]Dirk Warme
Stefan PuntigamNationaliste allemand [NR]Georg Reichenberg
Erik Jan RippmannHelmut Köller [NR]
Marie RousseauSchuldirektorin [NR]Dagmar Mettler
Babsie StegerKatharina Köller [NR]Nina Strehlein
Thomas StrouxHans Köller [NR]
Vania VilersYves Ferry [NR]Dieter Witting
Fritz von FriedlKlaus Müller [NR]
Elke Winkens
Elisabeth Kienzler [NR]
Jürgen ZwingelGünther [NR]Wolf Dähne
TätigkeitNameAnmerkung
Kameramann/DoPFlore Thuliez
2nd Unit KameramannAlexander Boboschewski
Steadicam OperatorAlexander Boboschewski
1. KameraassistentRichi Wagner
KamerabühneEmmanuel Aubry
Rigging GafferRobert Mladenovic
BeleuchterMichael Watts
ZusatzmaskenbildnerinDaniela SkalaKey Makeup Vienna Period 1953
ProduzentinAnne-Dominique Toussaint
ProduzentWolfgang Rest
RequisitenfahrerPhilipp JudaÖsterreich
ProduktionsleiterAlbert Agostini(Österreich)
PostproduktionsassistentinGina ErtlDialogliste, Ass. Sync
SetaufnahmeleiterChristoph Sadofskynur Wien-Drehblock
RegisseurFranck Apprederis
SynchronregisseurGernot Runge
FilmtonassistentDietmar Zuson
Synchron MischtonmeisterHannes Eder

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Ton (Postproduktion)Tremens Tonstudio Wien [at]