MARLA
Kurzspielfilm | 2006 | Drama, Melodram, Tragikomödie | Deutschland

Drehdaten

Drehtage19
DrehorteKassel (Hessen)/Oberfranken (Bayern)

Projektdaten

Budgetca. 9000 €
Filmförderungen
Lauflänge58 Min.
SeitenverhältnisWidescreen USA (1 : 1,85)
BildnegativmaterialHDV
BildpositivmaterialHDV
TonformatStereo

Kurzinhalt

Durch einen Steinwurf gegen ihren Kopf lernt die kleine Marla schon früh, dass das andere Geschlecht sehr verletzend sein kann. Als sie viele Jahre später auf Robert trifft und sich in ihn verliebt, ahnt sie noch nicht, dass er der Steinewerfer aus ihrer Kindheit ist.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Karin Hanczewski
Marla [HR]
Florian KleineRobert [HR]
Klaus Beyer [2]Wolf [NR]
Andrea ClevenKatha [NR]
Alexander MiloAlex [NR]
Alexander PluquettJünger [TR]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Marta Malowanczyk2007Kasseler Dokumentar- und VideofestivalGoldener Herkules - Bester Filmgewonnen
Marta Malowanczyk2007First StepsSpielfilme bis 60 min.nominiert
Marta Malowanczyk2007Hessischer FilmpreisBester Spielfilmnominiert
Marta Malowanczyk2007Deutscher KurzfilmpreisVorschlag für Sonderpreis Mittelformatnominiert
Marta Malowanczyk2008Prädikat wertvollSpielfilmgewonnen
Marta Malowanczyk2008SehsüchteBester Spielfilmnominiert
Marta Malowanczyk2008WorldFest Houston [us]Independent Student - Platinum Remi Awardgewonnen