poster
Kinospielfilm | 2006 | Drama | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn25.05.2006
Drehende07.07.2006
DrehorteHannover und Wittenberge

Projektdaten

Filmförderungen
Lauflänge100 Min
SeitenverhältnisWidescreen USA (1 : 1,85)
Bildnegativmaterial35mm
Bildpositivmaterial35mm

Kurzinhalt

Yella will weg, sie will alles hinter sich lassen, die Trostlosigkeit der ostdeutschen Kleinstadt, ihre gescheiterte Ehe. Sie will nach Westen, jenseits der Elbe, wo es Arbeit und Zukunft geben muss. Am Tag ihrer Abreise bringt ihr
Mann Ben sie zum Bahnhof. Die Fahrt endet mit dem Sturz in die Elbe. Yella überlebt und geht nach Hannover. Dort lernt sie Philipp kennen, der für eine Privat Equity Firma arbeitet, und wird seine Assistentin. Sie bewährt sich in der Welt des Venture Capitals, der gläsernen Büros, der Leasing-Limousinen, der diskret ausgeleuchteten Hotel-Lobbys. Alles scheint leicht, ein Spiel mit lauter Gewinnern, großen und kleinen. Philipp wird der Mann an ihrer Seite, aufmerksam, unsentimental, bestimmt, mit einem Ziel vor Augen, das ein gemeinsames werden könnte. Yella scheint angekommen zu sein auf der richtigen Seite der Elbe. Doch immer wieder bricht etwas auf, schieben sich seltsam gegenwärtige Stimmen und Geräusche aus der Vergangenheit in ihr neues Leben. Yella hat Angst, dass dieses Leben nicht wahr ist, dass sie träumt. Sie will die Augen offen halten, denn nur wer schläft, kann aufwachen. (Quelle: ZDF.presse Berlin)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Nina HossYella [HR]
Hinnerk SchönemannBen [HR]
Devid StriesowPhilipp [HR]
Barbara AuerBarbara [NR]
Peter BenedictFriedrichs Anwalt Oliver [NR]
Martin BrambachDr. Fritz [NR]
Burghart KlaußnerDr. Gunthen [NR]
Peter KnaackInsolvenzverwalter [NR]
Wanja MuesSprenger [NR]
Joachim NimtzPrietzel [NR]
Christian RedlYellas Vater [NR]
Michael WittenbornSchmitt-Ott [NR]
TätigkeitNameAnmerkung
Casting DirectorSimone Bär
Komparsen-, KleindarstellercastingDavid Koch
DrehbuchautorChristian Petzold
FilmgeschäftsführerinKatja Biebler
Kameramann/DoPHans Fromm
Steadicam OperatorThomas Frischhut
1. KameraassistentMatthias Kapinos
2. KameraassistentinKerstin Uhing
StandfotografChristian Schulz
KamerabühneSven Meyer
KostümbildnerinAnette Guther
KostümbildnerinLotte SawatzkiCo-Kostüm
GarderobiereCaroline Habicht
KostümbildpraktikantinAnna Scholich
OberbeleuchterChristoph Dehmel
Best BoyDirk Domcke
BeleuchterFlorian Birch
MaskenbildnerinMonika Münnich
KomponistStefan Will
ProduzentFlorian Koerner von Gustorf
SzenenbildnerK.D. Gruber
AußenrequisiteurHarry Rischmüller
Setrequisiteurin (bisher Innenrequisiteurin)Jutta Lilli Erasin
RequisitenfahrerStefan RohdeSet Dresser
Herstellungsleiter (Line Producer)Michael Weber
ProduktionsleiterinDorissa Berninger
ProduktionsassistentinClarice de Castro
Erster AufnahmeleiterMatthias Ruppelt
SetaufnahmeleiterGregor Budde-Petrusch
Assistent der AufnahmeleitungBadr Zouhir
Assistentin der 1. ALFranziska Jahnke
ProduktionsfahrerTom Strelowpersonal driver nina hoss
ProduktionsfahrerArmin Hildebrandt
ProduktionspraktikantinNadine FreitagAssistenz Produktionsbüro
RegisseurChristian Petzold
1. RegieassistentinIres Jung
2. RegieassistentStephan Schiffers
Script Supervisor (Continuity)Frédéric Moriette
EditorinBettina Böhler
SchnittassistentinJulia Dupuis
StuntmanPiet Paes
FilmtonmeisterAndreas Mücke Niesytka
MischtonmeisterMartin Steyer
SounddesignerDirk Jacob
SynchrongeräuschetonmeisterHanse WarnsTonstudio Hanse Warns
RedakteurinCaroline von Senden
RedakteurAndreas Schreitmüller

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
The Match Factory GmbH [de]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
KostümTheaterkunst GmbH KostümausstattungKB: Anette Guther / Lotte Sawatzki
FilmmaterialKodak GmbH [de]
Büroservice, -Material, Übersetzungenproduktionsbuero hannoverProduktionsbüro
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Nina Hoss2007Berlinale - Silberner BärBeste Darstelleringewonnen
Hans Fromm2008Deutscher FilmpreisBeste Kameranominiert
Christian Petzold2008Deutscher FilmpreisBester Spielfilmnominiert
Christian Petzold2008Deutscher FilmpreisBeste Regienominiert
Nina Hoss2008Deutscher FilmpreisBeste Hauptdarstelleringewonnen
Florian Koerner von Gustorf2008Deutscher FilmpreisBester Spielfilmnominiert
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 13.09.2007