Kurzspielfilm | 1993

Projektdaten

Lauflänge17min
Bildnegativmaterial16mm

Kurzinhalt

Die Geschichte eines Mannes, der auf der Suche nach seinem Selbst in der Welt umherirrt. Allerhand groteske Situationen und surrealistische Momente entstehen durch skurrile Abschiede, Watschen-Orgien, Hände, die aus Spagettitellern hervorschnellen, immer wieder zerbrochene Spiegel. Die zentrale Frage ist: „Sehe ich mich so, wie mich die anderen sehen wollen oder stelle ich mich meinem Umfeld so wie ich bin?"
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Roland Eugen BeiküfnerLeif Glaskant (HR) [NR]
TätigkeitNameAnmerkung
RegisseurOliver Bittner

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Filmbüro Franken e. V. [de]