Ausbildungsproduktion | 2022 | Deutschland
Das Projekt "Kunst.Stoff" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melde uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.

Drehdaten

DrehorteBerlin
DrehregionenDeutschland - Berlin

Kurzinhalt

«Immer knapp bei Kasse, immer kurz vor’m Durchbruch»: Ganz im Stil der Bohème kultiviert Arno das Selbstbild des brotlosen Künstlers und strebt nach Selbstverwirklichung- durch die Kunst. Leider fehlt es ihm an Inspira- tion und so verbringt er seine Zeit im Atelier mit Selbstbefriedigung und Hantel-Training.
Seine Freundin Claire entstammt selbst einfachen Verhältnissen und hält wenig von der Mystifizierung der Armut: Für sie bedeutet Freiheit zunächst wirtschaftliche Unabhängig- keit. Zwar träumt auch sie von einer Karriere als Sängerin, doch sie ist bereit, Kompromis- se einzugehen und jobbt in einer Café-Bar. Ar- nos Unproduktivität ist in ihren Augen ver- wöhnt und elitär: Nur weil er die Notwendigkeit des Geldverdienens nicht kennt, kann er es sich erlauben, seine Kunst für sich zu behalten. Claire bricht mit Arno und dieser gerät endgül- tig in einen gefährlichen Strudel aus Selbsthass, Neid, Frustration und Angst.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Enrique FißArno [HR]
Doina WeberRieke [SG]
Mirabelle KalfonClaire

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Filmarche Berlin e.V. [de]