poster

Verfolgt

  • Hounded (Internationaler Englischer Titel)
Kinospielfilm | 2005 | Drama | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn30.08.2005
Drehende30.09.2005

Kurzinhalt

In der obsessiven sexuellen Begegnung mit einem sechzehnjährigen Jungen erfährt Elsa die schonungslose Entblößung ihrer Sehnsüchte.

ELSA SEIFERT (49), erfolgreiche Bewährungshelferin, geht vollständig in ihrer Arbeit auf. Sie lebt mit Raimar, dem Vater der gemeinsamen Tochter Daniela zusammen.

Ausgelöst durch den Auszug der Tochter bekommt Elsas tägliche Routine Risse. Jahrzehntelang bewährte Kompromisse leuchten ihr nicht mehr ein, sie ist nicht länger bereit, sich einzufügen. Stattdessen wird sie extrem empfänglich für alles, was ihr Intensität verspricht.

Jan Winkler (16), ihr neuer Proband, lockt Elsa aus der Reserve. Seine linkische Hingabe, seine unverhohlenen Angebote, sich ihr sexuell zu unterwerfen, erzeugen in ihr einen Sog, dem sie sich nicht entziehen will.

Elsa lässt sich auf das Wagnis mit Jan ein. Sie will das, was nicht sein darf und doch ist. Jan und Elsa zelebrieren, inszenieren ihre Sehnsüchte, entwickeln einen ganz eigenen sexuellen Kosmos. Dabei gerät ihr Leben zusehends aus den Fugen.

Ihr Geheimnis wird entdeckt. Elsa riskiert die gemeinsame Flucht. Dem Licht der Realität kann ihre Verbindung nicht standhalten. Um Jans Leben nicht zu zerstören, muss Elsa der Affäre ein Ende setzen.

Doch für sie ist nichts mehr, wie es war.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Maren KroymannElsa Seifert [HR]
Kostja UllmannJan Winkler [HR]
Stephanie Charlotta KoetzDaniela [NR]
Frank Meyer-BrockmannRalf [NR]
Michael PinkJugendrichter [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
MMM Film Zimmermann & Co. GmbH

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
KamerabühneCCP Camera Car PlatformsMathieu Rech
EquipmentChristian Wegner
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Angelina Maccarone2006Locarno Int. Filmfestival [ch]Bester Film Cineasti del presentegewonnen