Super-GAU. Die letzten Tage Luxemburgs

  • An Zéro (Arbeitstitel)
Alle Titel (3)
Doku-Spielfilm | 2020-2021 | Drama, Dystopie | Deutschland, Luxemburg

Kurzinhalt

Was wäre, wenn es mitten in Europa zu einem Super-GAU käme? Wenn von einem Tag auf den anderen ein ganzer Staat von der Landkarte verschwinden würde? Das Doku-Drama zeigt das fiktive Szenario eines Atomunfalls mitten in Luxemburg und beleuchtet dessen wirtschaftliche, juristische, politische, gesellschaftliche und kulturelle Folgen.
(arte.tv)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Luc SchiltzHervé [HR]
Fabienne Elaine HollwegeSonia Fischer [HR]
Sophie MouselEmma [HR]
Joël DelsautNico [HR]
Larisa FaberMarina Rollmann - Journalist [NR]
Denis JousselinJean-Luc Hauduet [NR]
Nilton MartinsFab [NR]
Elsa RauchsValérie [NR]
Monique ReuterCatherine [NR]
Konstantin RommelfangenPhilippe [NR]
Raoul SchlechterPremier ministre luxembourgeois [NR]
Brigitte UrhausenKathy [NR]
radio journalist V.O. [TR]Sabine Rossbach

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
KamerabühneStefan Visse-Hövels FahraufnahmenTrailer

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungFrankreicharteMittwoch, 21.04.2021 um 23:20 Uhr
ErstausstrahlungDeutschlandarteMittwoch, 21.04.2021 um 20:15 Uhr
ArtLandDatumAnmerkung
UraufführungSonntag, 07.03.2021Luxembourg City Film Festival