©KHM / Sakkal
©KHM / Sakkal

Intermezzo

  • Days off (Arbeitstitel)
Mittellanger Spielfilm | 2020-2021 | Deutschland

Kurzinhalt

Das Haus der Großmutter muss geräumt werden. Rebecca möchte es schnell hinter sich bringen, allzeit bereit mit Inventarliste, ihr Bruder Carlo hingegen sieht es doch eher als einen All-Inclusive Urlaub an. Die Welten und Ansichten des ungleichen Zwillingspaares prallen aufeinander, zu lange haben sie sich nicht gesehen, zu viel voneinander verpasst. Zwischen absoluter Fremdheit, inniger Vertrautheit, Weinbrand und alten Kleidern werden sie mit ihrer gemeinsamen Vergangenheit und der Zerbrechlichkeit der Erinnerung konfrontiert, um sich immer mehr in einer Welt zu verlieren, in der die Zeit stillsteht. Für das 45minütige Kammerspiel des Zusammenpralls zweier Welten eines Zwillingspaares verfasste Kim Lea Sakkal auch das Drehbuch.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Deniz OrtaRebecca [HR]
Klaus SteinbacherCarlo [HR]
Liv ClasvogtBedienung [NR]
Trish OsmondFrau Bongers [NR]
Uwe SchmiederManni [NR]
Anke ZillichHertha [NR]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Kim Lea Sakkal2021Max Ophüls Preis [de]Mittellanger Filmnominiert
Deniz Orta2021Max Ophüls Preis [de]Nachwuchtalentnominiert