Still Grauzone | © Christian Haake
© Christian Haake
Kurzspielfilm | 2003 | Österreich

Drehdaten

Drehtage7
DrehorteNiederösterreich

Projektdaten

Filmförderungen
Lauflänge18
SeitenverhältnisTV 4:3 (1 : 1,33)
BildnegativmaterialSuper 16
Bildpositivmaterial35mm
TonformatDolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 channels)

Kurzinhalt

Georg überfährt den Körper eines Jungen, der auf der regennassen Fahrbahn liegt. In Panik will er Fahrerflucht begehen, doch sein geistig behinderter Bruder Walter nimmt sich der Kinderleiche an.

Georg überredet seinen Bruder, das Kind zu seinem Vater in das Unfallauto zu legen, um die Spuren seiner Tat zu verwischen.
Bereits auf der Flucht werden die beiden von der Gendarmerie berrascht.

Was mit einem Autounfall beginnt, endet in einem Drama mit unabwägbaren Folgen.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Georg FriedrichGeorg [NR]
Bernhard JobstJunge [NR]
Viktor JobstVater [NR]
Anton NooriPolizist [NR]
Martin PhiladelphyWalter [NR]
Birgit StauberPolizistin [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Filmakademie Wien [at]

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Interfilm Berlin Management GmbH [de]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Karl Bretschneider2003Internationales Filmfestival der Filmakademie Wienbeste Regie, bestes Drehbuchgewonnen
Karl Bretschneider2003Internationales Filmfestival der Filmakademie BadmLobende Erwähnunggewonnen
Karl Bretschneider2003Regensburger KurzfilmwochePreis der Stad Regensburggewonnen
Karl Bretschneider2003Intern. Festival der Filmhochsch. MünchenSpezialpreis der Jurygewonnen
Karl Bretschneider2004Max-Ophüls-PreisPreis für den besten Kurzfilmgewonnen
Karl Bretschneider2004DiagonalePreis der Jury der Jugendgewonnen
Karl Bretschneider2004International Filmfestival ValenciaSilberner Mondgewonnen
Karl Bretschneider2004Palm Springs Intern. Festival of Short Filmsbest studentfilmgewonnen
Christian Haake2004Palm Springs Intern. Festival of short filmsbest student cinematography (2nd place)gewonnen
Karl Bretschneider2005Short ListEastman-Kodak Förderpreisgewonnen

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandarteFreitag, 22.04.2005