©Tapir Filmatelier
©Tapir Filmatelier
Mittellanger Spielfilm | 2019-2020 | Schweiz

Projektdaten

Lauflänge35 min.

Kurzinhalt

Moni ist glückliche Mutter der 9-jährigen Lena. Sie führt ein stabiles Leben in einer reichen Gemeinde. Nur in der Interaktion mit ihrem Mann sucht sie vergebens nach einem Restchen Liebe. Eines Tages begegnet Moni zwei Iranischen Touristen: Milad ist zu Besuch bei Farhad, der in der Schweiz lebt und arbeitet. Da Moni Zeit und Lust hat, lädt sie Milad auf einen Wanderausflug ein. Ein kleines Ereignis klammert den Alltag von Moni für eine kurze Zeit aus.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Bigna Körner
Moni [HR]
José BarrosMilad [HR]
Hans-Caspar GattikerPatrik [HR]
Nina IseliNachbarin [NR]
Claudia KlopfsteinNachbarin [NR]
Lux NovaLena [NR]
Alireza OmiporFarhad [NR]
Kaspar WeissAutofahrer [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Tapir Filmatelier [ch]