TV-Mehrteiler | 1985 | SWF [de] | Abenteuer, Geschichte, Literaturverfilmung | Deutschland

Drehdaten

DrehorteBaden-Baden, Elsass

Projektdaten

Lauflänge4 x 90 min
BildnegativmaterialSuper 35

Kurzinhalt

Durch Zufall entdeckt ein junger Soldat auf dem Friedhof von Gettysburg das Grab seine Großvaters Andreas Lenz, der in den 50er Jahren des 19.Jhdts. aus dem Großherzogtum Baden geflohen und nach Amerika ausgewandert ist. Der Student Andreas Lenz diente in der großherzogliche Armee in Rastatt. So wie er stellten sich viele andere Soldaten auf die Seite der Revolution.
Anhand des Schicksals des aufständischen Soldaten Lenz und dem seiner Freunde wird in vier abendfüllenden Filmen die abenteuerliche Geschichte der badischen Revolution von 1849 erzählt.
Als Vorlage diente der gleichnamige Roman von Stefan Heym.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Helmut BergerChristoffel [HR]
Annette UhlenJosefa [HR]
Brigitte KarnerLenore [HR]
Peter SimonischekLenz [HR]
Sabine BergMädchen [NR]
Dominique HorwitzGoegg [NR]
Dominic RaackeHeilig [NR]
Rainer Steffen
Florian Mördes [NR]
Hans Dieter TrayerBecker [NR]
Arnulf SchumacherGeneral Strathmann [NR]
Ulrich TukurDr.Engels [NR]
Hilde BergerAmalie Struve [NR]
Christoph WaltzSigl [NR]

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Sonntag, 05.10.1986